Ganz stark gegen Schnee

0

Das Anti-Clogging System (ACS) der zweistufigen Toro-Schneefräse Power Max 826 OEV optimiert die Räumeffizienz durch eine regulierte Schneeaufnahme, die ein Verstopfen verhindert.

Neue zweistufige Toro Power Max 826 OEV

Toro hat für den kommenden Winter nochmal einen draufgelegt und seine Power Max Schneefräse optimiert. Mit der neuen zweistufigen Power Max 826 OEV hat der Schnee nun endgültig seinen Schrecken verloren, denn sie schafft auch unter schwierigen Winterbedingungen absolut zuverlässig und höchst produktiv die Schneemassen aus dem Weg, ohne dass die Maschine verstopft. „Wir haben bewährte Innovationen mit neuer Power versehen und damit die fortschrittlichste Schneefräse mit dem höchsten Bedienkomfort geschaffen“, erklärt Micha Mörder, Gesamtvertriebsleiter Maschinen bei Toro Deutschland.

Der Briggs & Stratton OHV-Viertakt-Motor wurde auf 250 cc aufgerüstet und verfügt über einen Elektrostart für besonders kalte Tage. Zum Manövrieren bietet die Maschine nun sechs Vorwärts- und zwei Rückwärtsgänge. Die Bedienung mit einer Hand ermöglicht das Ändern der Geschwindigkeit oder das Einstellen des Auswurfkanals mit der anderen Hand, ohne dass die Schneefräse dafür angehalten werden muss.

Selbst gegen verdichteten Schnee geht die Maschine jetzt mit 66 cm Räumbreite und 12 m Wurfweite vor. Mit dem cleveren Quick Stick können dabei die Auswurfkanalrichtung und der Auswurfwinkel ganz leicht gesteuert werden. So hart wie die neue Power Max gegen Schnee ist, so hart ist sie auch im nehmen. Der einzigartige Rahmen ist aus einem Stück gefertigt. Das maximal stabile Profiräumwerkgetriebe hält auch extremen Belastung stand, sodass das Räumwerk auch ohne Abscherbolzen auskommt.

Das Problem von Arbeitsunterbrechungen wegen Verstopfungen hat man bei Toro innovativ gelöst. Während andere Maschinen bei zu großen Schneemengen, welche das Antriebsrad nicht aus dem Kanal werfen kann, blockieren, misst bei der Power Max das patentierte Anti-Clogging System den geräumten Schnee und leitet zu große Schneemengen automatisch vom Auswurfkanal weg und wieder zurück zum Räumwerk. So wird eine Verstopfung vermieden und die Räumeffizienz optimiert.

Bis zu 864 kg pro Minute können mit der neu überarbeiteten Power Max 826 OEV zuverlässig aus dem Weg geschafft werden. Da kann es gerne mal wieder richtig Winter werden.

Volle Kontrolle ohne anzuhalten, mit einer Hand kann die Geschwindigkeit geregelt, mit der anderen der Auswurfkanal eingestellt werden.

Der aus einem Stück gefertigte Rahmen und das speziell gehärtete Räumgetriebe der Fräse wurden für die extremen Belastungen ausgelegt. Der 250 cc-Briggs & Stratton OHV-Motor rundet dieses Produkt ab.

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.