BIM


BIM – die digitale Arbeitsmethode für die Baubranche

BIM ist eine neue Arbeitsmethode im Bauwesen mit einem ganzheitlichen Ansatz. So beruht das Konzept auch auf einer gemeinschaftlichen Informationsbasis wie dem BIM Modell. Sie dient dem Projektteam als gemeinsame, transparente Wissensplattform. Durch Verzicht auf die isolierte Planung des Einzelnen und den Fokus auf den Projekterfolg, der aktiven Vernetzung aller am Bau Beteiligten, entsteht eine erhöhte Transparenz und intensivere Zusammenarbeit über den gesamten Projektablauf. Für die damit verbundenen Prozesse und Schnittstellen zwischen den Beteiligten sind klar definierte Konventionen erforderlich.
Die Projektbeteiligten profitieren vor allem von einer erhöhten Kostensicherheit.

In den letzten Jahren wurde die Arbeitsmethode in zahlreichen europäischen Ländern verbindlich für öffentliche Bauprojekte eingeführt. Inzwischen wird sie auch von privaten Auftraggebern gefordert.


BIM ready sind…

BIM


BIM und Lean Management in der Praxis

12. September 20202 min read
BIM und Lean Management in der Praxis

Erstes Buch im bSD Verlag von buildingSMART Deutschland erschienen: “BIM und Lean Management in der Praxis” Der vor kurzem geschaffene buildingSMART-Verlag, bSD Verlag, bringt sein erstes Werk heraus: “BIM und Lean Management in der Praxis”. Das Buch ist Teil der Serie “BIM Basic”, mit der buildingSMART aktuelle und praxisrelevante Inhalte veröffentlichen wird. Herausgeber des Buches ist Klaus Teizer, Mitglied des…

Breite Basis für digitale Planungsmethode BIM

25. August 20203 min read
Breite Basis für digitale Planungsmethode BIM

Bundesarchitektenkammer (BAK), Bundesingenieurkammer (BIngK) und Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) beschließen gemeinsames Vorangehen bei der BIM Fort- und Weiterbildung Die zunehmende Digitalisierung bietet Planerinnen und Planern sowie den an der Bauausführung Beteiligten die Chance, ihre Leistungen aufeinander abgestimmt und somit noch effektiver zum Wohle der Auftraggeber zu erbringen. Voraussetzung hierfür sind jedoch qualifizierte und interdisziplinäre Fortbildungsangebote für die Berufsstände.   Aus…

Digitale Planungsmethode Building Information Modeling

24. Juli 20203 min read
Digitale Planungsmethode Building Information Modeling

Digitale Planungsmethode BIM: Öffentliche Auftraggebende und Planende lernen in Zukunft nach einheitlichem Standard Eine entsprechende Absichtserklärung über abgestimmte Lehrinhalte zur digitalen Planungsmethode haben Staatssekretärin Anne Katrin Bohle, Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI), Barbara Ettinger-Brinckmann, Bundesarchitektenkammer (BAK), Wilhelmina Katzschmann, Bundesingenieurkammer (BIngK) unterzeichnet. Durch die Abstimmung der Schulungsstandards werden für die Methode BIM (Building Information Modeling) in Zukunft die…

Lösungen für einen optimierten Planungsalltag

22. März 20201 min read
Lösungen für einen  optimierten Planungsalltag

Planer’s darling Stuttgart – Gebäude zu planen ist eine komplexe Aufgabe. Noch bevor der Grundstein liegt, müssen sich Planer mit zahlreichen, entscheidenden Fragen auseinandersetzen: Wie lassen sich Arbeitsabläufe optimieren, Zeit und Kosten sparen, der Gebäudebetrieb effizient gestalten und gleichzeitig die Anforderungen und Wünsche der (zukünftigen) Bewohner optimal umsetzen? Als zuverlässiger Partner der Profis bietet HANSA hier bestmöglichen Support – auf…

Erstes BIM-Symposium an der FH Münster

7. Februar 20203 min read
Erstes BIM-Symposium an der FH Münster

Fachleute und Studierende können sich noch bis zum 4. März anmelden/Veranstaltung ist kostenlos An der FH Münster gibt es seit zwei Jahren die interdisziplinäre Lehrveranstaltung BIM. Studierende der Fachbereiche Bauingenieurwesen, Energie – Gebäude – Umwelt und Architektur arbeiten gemeinsam an digitalen, virtuellen Gebäudemodellen. (Foto: FH Münster/MSA) Münster/Steinfurt . Am Bau eines Gebäudes sind viele beteiligt: Architekten,…

Mehr Effizienz durch Digitalisierung beim Bau

29. Januar 20203 min read
Mehr Effizienz durch Digitalisierung beim Bau

Nationales Zentrum für die Digitalisierung des Bauwesens „BIM Deutschland“ nimmt Arbeit auf   Das nationale Zentrum für die Digitalisierung des Bauwesens „BIM Deutschland“ zielt auf ein einheitliches und abgestimmtes Vorgehen im Infrastruktur- und Hochbau ab. Staatssekretärin Dr. Tamara Zieschang (Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur) und Staatssekretärin Anne Katrin Bohle (Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat) haben heute die…

Let‘s go digital – Digitales Bauen live erleben

24. Januar 20204 min read
Let‘s go digital – Digitales Bauen live erleben

Auf der DACH+HOLZ International in Stuttgart lässt sich die Zukunft hautnah erleben: Vom 28. bis 31. Januar 2020 präsentieren Aussteller ihre digitalen Werkzeuge. Experten informieren in Fachvorträgen, welchen Mehrwert die Digitalisierung mit sich bringt und die BG BAU lädt ein, mit VR-Brillen in die digitale Arbeitssicherheit einzutauchen. Immer mehr Bauprojekte werden durch Digitalisierung optimiert. Wer diese digitale Revolution nicht verpassen…

Märkte im Umbruch – mit BIM die Zukunft planen

17. Dezember 20195 min read
Märkte im Umbruch – mit BIM die Zukunft planen

Mit der Digitalisierung in der Bauwirtschaft wird die IT-gestützte Arbeitsmethode Building Information Modeling (BIM) immer mehr zum entscheidenden Werkzeug. Light + Building: Der Einsatz von BIM führt zu effizienteren Abläufen und einer besseren Zusammenarbeit. Quelle: PwC Deutschland, Digitalisierung der deutschen Bauindustrie, Juni 2019 Insbesondere bei der gebäudetechnischen Planung und Ausführung von Großprojekten sowie der Instandhaltung in…