STEYR mit starkem Auftritt bei der ASTRAD & austroKOMMUNAL

0

k-astradSteyr nutzte die 10. ASTRAD & austroKOMMUNAL am 22. und 23. April in Wels für einen starken Auftritt: Mit einem 4095 Kompakt, einem 4115 Multi, einem 4120 Profi CVT sowie einem 6145 CVT waren die „Kommunalspezialisten“ von Steyr breit vertreten. Die vier Traktoren fuhren bei der größten Kommunalmesse Österreichs in der Lackierung Kommunalorange vor und machten den Fachbesuchern das Leistungsspektrum der Marke Steyr deutlich. „Die ASTRAD & austroKOMMUNAL gilt nicht erst seit dem Rekord im Vorjahr mit rund 4.000 Fachbesuchern als Publikumsmagnet in Sachen Kommunaltechnik. Für uns bietet die Teilnahme eine hervorragende Gelegenheit, mit den Fachleuten und Entscheidern aus den Gemeinden, Straßenmeistereien und kommunalen Dienstleistungsbetrieben im Gespräch zu bleiben und unser aktuelles Modellspektrum vorzustellen“, sagte August Schönhuber, Verkauf Kommunal & Forst.
Die neuen Steyr Kompakt Modelle Kommunal
Neuheiten gibt es beispielsweise im Bereich der Kompaktklasse von Steyr. Der Kompakt S ist der vielseitigste und wirtschaftlichste Einstieg in die Kompaktklasse der Steyr Traktoren und perfekt an flexible Einsatzbedingungen angepasst – vom Mähen über die Wege- und Straßenpflege bis hin zum Winterdienst. Der sparsame, leichte und wendige Allroundtraktor ist mit seiner geräumigen Kabine in vielen Garten- und Landschaftsbau- sowie Kommunalbetrieben sehr beliebt – ebenso wie der größere Bruder, der Steyr Kompakt.
Für beide Serien stehen neue Motorisierungen zur Verfügung. In der Kompakt S Klasse bilden die neuen Modelle 4055 Kompakt S und 4065 Kompakt S mit 56 beziehungsweise 65 PS einen wirtschaftlichen Einstieg. Die fünf Modelle 4075 Kompakt bis 4115 Kompakt bieten nun eine Leistung von 75 bis 114 PS. Sie sind mit neuen ecotech Motoren ausgestattet und erfüllen die EU Abgasnorm Stufe III B. Die neuen, mit Wastegate Turbolader, Ladeluftkühler und einer externen, gekühlten Abgasrückführung mit offenem Partikelfilter ausgestatteten Motoren wurden bei FPT Industrial entwickelt und gebaut. Sie sind sehr robust, langlebig, umweltfreundlich und sparsam. Nach wie vor besitzen die Kompaktmodelle die Steyr Opti-Stop Funktion: damit wird der Allradantrieb bei Betätigung beider Bremspedale automatisch zugeschaltet. Eine optional erhältliche Vierradbremsanlage bietet maximale Sicherheit in allen Einsatzbereichen.
Je nach Einsatzsituation kann der optionale Getriebetyp ausgewählt werden. Zur Auswahl stehen Getriebe mit Synchro- oder Powershuttle-Funktion zum komfortablen Umschalten der Fahrtrichtung bei Frontlader- oder Rangierarbeiten. Zusätzlich kann eine Getriebeausführung mit zweistufiger
Lastschaltung bestellt werden. Optional kann eine zusätzliche Kriechganggruppe bestellt werden, die über 20 x 20 bzw. 40 x 40 Gänge verfügt. Die Bauhöhe der Steyr Kompakt Modelle wurde nochmals um vier Zentimeter reduziert, ebenso der Wenderadius. Das macht den Steyr Kompakt zu einem der wendigsten Traktoren für den Landschaftsbau.
Eine Dreifach-Zapfwelle mit 540, 540E und 1000 U/min ist genauso verfügbar wie eine mechanische und elektronische Hubwerksregelung sowie eine Hydraulikpumpe mit einer Förderleistung von 64 l/min. Der ausgestellte 4095 Kompakt in kompletter Kommunalausstattung mit integriertem Kommunalrahmen gilt als perfekte Schnittstelle für kleine Anbaugeräte. Zudem ist die Graslandbereifung besonders zur Bearbeitung von Grünanlagen, Sportplätzen und Golfplätzen geeignet. Durch die vergrößerte Aufstandsfläche dieser Bereifung wird der Bodendruck reduziert und eine schonende Bearbeitung der Rasenflächen gewährleistet.
Der 4115 Multi Kommunal
Mit dem bewährten Kommunalrahmen und den Kommunalleuchtbalken präsentierte sich der 4115 Multi Kommunal einsatzbereit für vielfältigste Aufgaben. Auch dieser Traktor verfügt über eine gebremste Vorderachse inklusive Homologierung für ein höchstzulässiges Gesamtgewicht von 7.800 Kilogramm. Mit Motorvorwärmepaket, zwei elektrischen Mittensteuergeräten, beheizter Front- und Heckscheibe, Klimaanlage, elektrisch verstellbaren und beheizbaren Teleskopspiegeln, Kabinenfederung und Kommunalbereifung der Größe 460/65-R24 beziehungsweise 480/80-R34 bietet dieser Traktor nicht nur Vielseitigkeit, sondern auch Komfort pur.
Der 4120 Profi CVT Kommunal und der 6145 CVT Kommunal
Die ausgestellten Modelle 4120 Profi CVT Kommunal und 6145 CVT Kommunal zeichnen sich unter anderem durch die ebenso einfache wie komfortable Bedienung aus. Beide Traktoren sind mit stufenlosen CVT Getrieben ausgestattet. Dahinter steht die innovative Getriebekonstruktion mit stufenlos einstellbarer Übersetzung, in die bei Steyr die Erfahrungen und das Erfolgs-Know-how aus inzwischen mehr als zehn Jahren eingeflossen sind. Die Hochleistungshydraulikanlage beider Modelle, die sich im Kommunaleinsatz einen ausgezeichneten Ruf erworben hat, verfügt über eine Förderleistung von bis zu 150 l/min.
Einsatz auf dem Testgelände
Der 6145 CVT kam auf dem Testgelände der Ausstellung zum Einsatz. Die gefederte und gebremste Vorderachse sorgt auch bei diesem Traktor für ein Plus an Sicherheit. Mit dem ecotech-Motorenkonzept des umweltfreundlichen 6,7-Liter-Turbodiesels mit Ladeluftkühlung und Common-Rail-Einspritzung erfüllt der ebenso leistungsstarke wie effiziente Motor die EU-Abgasnorm Stufe III B. Der ausgestellte 6145 CVT verfügte über Kommunalrahmen inklusive Frontzapfwelle, Kommunalleuchtbalken und fünf elektrische Steuergeräte im Heck, Klimaautomatik, einen Premium-
Luftfedersitz mit Heizung und Niederfrequenzfederung sowie elektrisch verstellbare und beheizte Teleskopspiegel mit Weitwinkelglas.
Starker Technikverbund
„Neben den Traktoren in der Ausstellung haben wir auf der ASTRAD & austroKOMMUNAL auch weitere Kommunaltechnik aus dem Haus CNH Industrial gezeigt“, berichtete Schönhuber. „Dazu gehörte etwa der vielseitige Iveco Daily Dreiseitenkipper mit Euro 5+, 146 PS und 645 Kilogramm Nutzlast. Diese Baureihe mit Gesamtgewichten bis 3,5 Tonnen ermöglicht dank ihrer kompakten Abmessungen – aber vergleichbaren Stärken wie bei großen Lkws – gerade in den Kommunen, bei kommunalen Dienstleistern und in der öffentlichen Verwaltung eine hohe Flexibilität und ein breites Einsatzspektrum. Mit dem Kompaktlader 021F inklusive dem CX 30 mit Tieflöffel waren weiterhin auch zwei Baumaschinen von Case Construction auf unserem Stand vertreten und haben so die breite Kompetenz des Technikverbunds innerhalb von CNH Industrial deutlich gemacht“, ergänzte August Schönhuber.
Weitere Informationen zu den STEYR Traktoren im Internet unter www.steyr-traktoren.com

_________________________________________________________
STEYR steht seit mehr als 60 Jahren für Top-Technologie aus Österreich und ist spezialisiert auf Traktoren mit höchster Qualität, ausgezeichnetem Komfort und hoher Wertbeständigkeit. Die STEYR-Modellpalette überzeugt laufend mit technischen Innovationen und kundenorientierten Lösungen. Dies garantiert höchste Produktivität und Wirtschaftlichkeit in der Landwirtschaft, im Forst- und im Kommunalbereich. Das STEYR-Händlernetzwerk bietet optimale Betreuung der Kunden vor Ort.
STEYR ist eine Marke von CNH Industrial N.V., einem weltweit führenden Hersteller von Investitionsgütern, der an der New Yorker Börse (NYSE: CNHI) und bei der Mercato Telematico Azionario der Borsa Italiana (MI: CNHI) gelistet ist. Weitere Informationen zu CNH Industrial finden Sie online unter www.cnhindustrial.com.

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.