STEYR Kompakt Multicontroller: „Upgrade” für den kompakten Allrounder

0

St. Valentin/Hannover, 09.09.2015
Die vielseitigen Steyr Kompakt Traktoren von 75 bis 115 PS sind ab sofort mit Multicontroller verfügbar. Zusätzlich können alle Modelle auch mit 34‘‘ Reifen geordert werden und bieten so noch mehr Zugkraft für alle Arbeiten in Betrieben mit Ackerbau und Tierhaltung. „Um die Arbeit mit unterschiedlichen Steyr Modellen für unsere Kunden einfach und komfortabel zu machen, haben wir den von der Multi Baureihe bekannten Multicontroller in dem vertrauten Design und Layout auch für den Kompakt übernommen. Dieser neue multifunktionale Bedienhebel ist in diesem Traktorsegment ein Alleinstellungsmerkmal”, betont Slawomir Zaremba, Manager Produktmarketing bei Steyr.

Dank Powerclutch, Powershift sowie Bedienelementen für Front- und Heckhydraulik erleichtert der Multicontroller die Arbeit maßgeblich. „Wenn der Kompakt mit einem elektronisch gesteuerten Fronthubwerk ausgestattet ist, kann dieses ebenfalls mit dem Multifunktionshebel bedient werden; an dessen Rückseite befindet sich ein zusätzlicher Schalter, mit dem zwischen Front- und Heckhubwerk umgeschaltet werden kann”, erläutert Zaremba.

Elektronisch gesteuertes Fronthubwerk (EFH)
Das voll integrierte elektronisch gesteuerte Fronthubwerk sorgt dafür, dass Arbeiten wie die Mahd leichter fallen als je zuvor. Über einen Sensor erfasst das EFH den Bodendruck, der von Geräten in der Fronthydraulik ausgeübt wird; der Fahrer kann den Druck von der Kabine aus anpassen. Mit dem automatischen Lastsensor ermittelt das EFH den Bodendruck etwa bei unebenem Boden, hebt und senkt die Anbaugeräte automatisch und hält den Druck so konstant. Das führt z. B. bei der Mahd zu einer höheren Grasqualität, da weniger Erde in die Silage gelangt, und so zu besserer Milchqualität, mehr Bodenschutz sowie besserer Steuerbarkeit und mehr Komfort für den Fahrer. Zusätzlich sorgt die anpassbare Auflast auf der Vorderachse für mehr Betriebssicherheit und eine bessere Steuerbarkeit des Traktors am Hang, da seitliches Wegrutschen vermieden wird.

Joystick-Optionen
Bei dem Steyr Kompakt kann die Ausstattung mit oder ohne Joystick für die zwei Steuerventile im Zwischenachsanbau gewählt werden. Bei der Variante ohne Joystick ist an dessen Stelle ein Staufach platziert. „Wir freuen uns sehr, die Verfügbarkeit des Kompakt mit Multicontroller – und

wahlweise elektronischem oder mechanischem Fronthubwerk – schon ab diesem September ankündigen zu können”, sagt Slawomir Zaremba.

Der mit der bewährten Technik der größeren Steyr Modelle ausgerüstete Kompakt ist ein leichter, äußerst wendiger und flexibler Traktor, der seinen Eignern in Landwirtschaft, Forst, Kommunen und Industrie maximale Vielseitigkeit und größte Vorteile bietet. Mit seinem idealen Leistungsgewicht und der jüngsten Generation von kraftvollen und sparsamen Motoren steht der Kompakt für jede Herausforderung bereit. Der Motor liefert auch für die Zapfwelle reichlich Leistung – für die rasche Erledigung aller Arbeitsschritte. Dabei sorgt die Powerclutch bei den Modellen 4075 Kompakt bis 4115 Kompakt für einfachen und bequemen Betrieb, ohne dass die Kupplung betätigt werden muss.

Weitere Informationen zu den STEYR Traktoren im Internet unter www.steyr-traktoren.com

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.