Sauber durch den Festivalsommer

0

Kärcher sorgt als offizieller Ausrüster des 300. Geburtstages in der Stadt Karlsruhe für Sauberkeit. Während des Festivalsommers vom 17. Juni bis 27. September stellt der Weltmarktführer für Reinigungstechnik aus Winnenden eine ganze Reihe an Maschinen kostenfrei zur Verfügung – unter anderem kommunale Geräteträger.

Kärcher ist „Offizieller Ausrüster“ des 300. Karlsruher Stadtgeburtstages

Kärcher sorgt als offizieller Ausrüster des 300. Geburtstages in der Stadt Karlsruhe für Sauberkeit. Während des Festivalsommers vom 17. Juni bis 27. September stellt der Weltmarktführer für Reinigungstechnik aus Winnenden eine ganze Reihe an Maschinen kostenfrei zur Verfügung – darunter kommunale Geräteträger, Kehrmaschinen, Hochdruckreiniger, Sauger und Scheuersaugmaschinen. Die Geräte arbeiten besonders ressourcenschonend im eco!efficieny-Modus, womit Kärcher seinen Beitrag zum ersten klimafairen Stadtgeburtstag Deutschlands leistet.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit unseren Maschinen und unserem Reinigungsfachwissen die Stadt Karlsruhe als professioneller Partner bei ihrem Jubiläum unterstützen können,“ so Christian May, Geschäftsführer der Alfred Kärcher Vertriebs-GmbH.

„Sauberkeit beim Karlsruher Stadtgeburtstag ist ein wichtiges Thema. Mit Kärcher konnten wir einen kompetenten Partner gewinnen, der diese Aufgabe zusammen mit unseren städtischen Mitarbeitern beim Amt für Abfallwirtschaft nach den höchsten Standards löst und damit einen wichtigen Beitrag für den Stadtgeburtstag leistet“, betont KA300-Projektgeschäftsführer Martin Wacker.

Zum Auftakt fand am 13. Juni ein Reinigungstag statt. An diesem Datum brachten das Amt für Abfallwirtschaft Karlsruhe und Kärcher die Stadt auf Hochglanz. Unterstützt von Freiwilligen wurden die neun Fächerstraßen zugleich auf das Schloss hin gereinigt. Ausgestattet war jede Gruppe mit einem kommunalen Geräteträger MIC 34, Leichtmüllsaugern und Besen. Darüber hinaus werden Kärcher-Geräte täglich rund um den Veranstaltungs-Pavillon – das Herzstück des Festivalsommers – im Einsatz sein und für Sauberkeit sorgen.

Der Karlsruher Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup im kommunalen Geräteträger MIC 34 von Kärcher.

Zum Auftakt fand am 13. Juni ein Reinigungstag statt.

Das Amt für Abfallwirtschaft Karlsruhe und Kärcher bringen die Stadt auf Hochglanz. Unterstützt von Freiwilligen wurden die neun Fächerstraßen zugleich auf das Schloss hin gereinigt.

Die Geräte arbeiten besonders ressourcenschonend im eco!efficieny-Modus, womit Kärcher seinen Beitrag zum ersten klimafairen Stadtgeburtstag Deutschlands leistet.

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.