Neuer Tiefenlockerer nimmt´s leicht

0

„Repräsentiert den Stand der Technik: Neue Rasenpflegemaschine Terra Spike SL ( Tiefenlockerer ) von Wiedenmann zur Bodenlockerung und Beseitigung von Rasenverdichtungen, die die Rasenbelastung auf ein Minimum reduziert (Foto: Wiedenmann)“

Rasenpflege auf der GaLaBau 2016: Neuer Tiefenlockerer nimmt´s leicht

Rammingen bei Ulm, 20.06.2016

Als Messeneuheit hat die Wiedenmann GmbH die Terra Spike SL angekündigt: ein super leichtes Heckanbaugerät für Kompakttraktoren zum Tiefenbelüften und Beseitigen von Verdichtungen auf DIN-aufgebauten Sportplätzen und feinen Rasenflächen.

Sie wurde entwickelt, damit die maschinelle Rasenpflege durch schwere Maschinen nicht selbst zum Problem für den Rasen wird.

Mit einem Gewicht inklusive Nachlaufwalze von nur etwa 470 kg ist die „SL“ schon mit den leichten Fahrzeugen der 25 PS-Klasse verwendbar. Vergleichbare Maschinen können das Doppelte wiegen. Die Bodenbelastung mit ihr ist so gering, dass sie auch auf empfindlichem Qualitätsrasen einsetzbar ist.

Das Leichtgewicht mit 140 cm Arbeitsbreite repräsentiert den neusten Entwicklungsstand in Wiedenmanns erfolgreicher Geräteserie. Diese wurde zur Vitalisierung von Rasenflächen aller Art konzipiert und zählt laut Hersteller zu den produktivsten Lösungen ihrer Art. Durch die Belüftung des Bodens wird nicht nur das Wurzelwachstum angeregt, sondern auch der Regenwasserablauf verbessert. Der Rasen wird deutlich widerstandsfähiger und optisch attraktiver. Letztlich reduziert sich der Pflegeaufwand.

Bis zu 21 cm dringen die Zinken in den Boden ein. Sie sind wechselbar und in verschiedenen Größen als Voll- oder Hohlspoon erhältlich. Die ausgestoßenen Erdkegel können per Schwadblech am Maschinenheck zur leichten Aufnahme kanalisiert werden. Bis zu 2200 m² Rasen lassen sich pro Stunde bearbeiten.

Die Neuheit verfügt zudem über technische Finessen, die sie von anderen Geräten absetzt. Beispielsweise beim Antriebskonzept, das durch verschiedene Übersetzungen die Kurbelwellendrehzahl optimal auf die vorhandene Traktorenleistung abstimmt. Sehr effektiv arbeitet auch Wiedenmanns Technologie zur Vibrationsreduzierung. Die Zinkenverstellung erfolgt werkzeuglos, schnell und fehlerfrei. Der gesamte Zinkenträger ist wechselbar. Wiedenmann zeigt zur Messe zahlreiche weitere Maschinen für Grünflächenpflege, Schmutzbeseitigung und Winterdienst. Mehr dazu vorab unter Wiedenmann.de im Internet.

„Firmenlogo der Wiedenmann GmbH aus Rammingen bei Ulm, spezialisiert auf Maschinen für Grünflächenpflege, Schmutzbeseitigung und Winterdienst (Foto: Wiedenmann)“

k-wiedenmannlogohimmel

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.