Innovationen und Flexibilität für die GalaBau Branche – für jeden Einsatzbereich den passenden Traktor

0

Steyr auf der GaLaBau 2014

Das seit Jahren stetig wachsende Bedürfnis der Deutschen nach lebendigem Grün im Arbeits- und Lebensumfeld lässt die Nachfrage nach Dienstleistungen rund um das Bauen mit Grün weiter steigen. Vor diesem Hintergrund kommt es für Betriebe des Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaus immer mehr auf innovative und effiziente Lösungen an, beispielsweise was Arbeitserledigungskosten, -komfort und -qualität, aber auch Maschinenservice anbelangt.
Anlässlich der GaLaBau 2014 wird Steyr deshalb zahlreiche Neuheiten für die GalaBau Branche vorstellen, darunter den neuen Steyr Multi, neue Steyr Kompakt-Modelle mit neuer Motorentechnologie und weiteren Getriebevarianten sowie den Profi CVT.

„Zu keiner Zeit vorher konnten wir ein so umfassendes Programm, abgestimmt auf die Anforderungen des Kommunaleinsatzes sowie den Garten- und Landschaftsbau, präsentieren“, erläutert David Schimpelsberger, Produktmarketingmanager für das Spezialsegment. „Erstmalig bieten wir auf der GaLaBau sieben Traktorenserien in einem Leistungsbereich von 56 bis 228 PS, die allesamt effiziente Lösungen darstellen.“

ecotech von Steyr – umweltgerecht und deutlich flexibler

Neben der weitaus größeren Einsatz-Flexibilität der Steyr Traktoren profitieren gerade GaLaBau Betriebe in ganz besonderem Maße von der neuen ecotech Technologie auf Basis innovativer Motoren und Abgasreinigungssysteme von FPT. Damit fahren Anwender langfristig sparsamer, produktiver, umweltfreundlicher und sauberer denn je.
Steyr ecotech Traktoren ermöglichen eine deutliche Steigerung von Produktivität und Effizienz bei gleichzeitiger Senkung des Treibstoffverbrauchs und des Schadstoffausstoßes.
Zudem bieten die komfortablen und geräuscharmen Kabinen ein komfortables Arbeitsumfeld für den Anwender. Die ergonomisch optimal angeordneten Bedienelemente mit dem Steyr Multicontroller ermöglichen einfaches und ermüdungsfreies Arbeiten.

Neue Baureihen – für mehr Flexibilität im GaLaBau

Zur GaLaBau 2014 in Nürnberg hat Steyr das Angebot an Spezialtraktoren für die GaLaBau-Branche nochmals erweitert. Neben dem neuen Steyr Multi (Leistungsbereich 99 – 114 PS) sowie der erweiterten Steyr Kompakt und Kompakt S Serie (Leistungsbereich 56 – 114 PS) stellt Steyr den Profi CVT vor, der mit neuen Technologien und zahlreichen Innovationen vorfährt.

Profi CVT – stufenlos im GaLaBau
Im Mittelpunkt steht dabei ein hocheffizientes CVT-Getriebe mit aktiver Stillstandsregelung und Doppelkupplungstechnologie. Zudem besitzt er die neueste Generation des Multicontrollers.
„Mit dem neuen Profi CVT präsentieren wir einen effizienten, sehr kraftvollen, aber vor allem auch stufenlosen Traktor, der dank der modernen Ausstattung in allen Leistungsbereichen – vom umweltgerechten und durchzugsstarken Motor über eine hubstarke Hydraulik bis hin zur kompakten Bauform und Wendigkeit sowie dem modernen Fahrerkomfort – überzeugt und ein zuverlässiger und wirtschaftlicher Allrounder für GaLaBau-Betriebe und Kommunen ist“.

Premiere in Nürnberg: Neue Steyr Kompakt Modelle

Neuheiten gibt es auch im Bereich der Kompaktklasse von Steyr. Der Kompakt S ist der vielseitigste und wirtschaftlichste Einstieg in die Kompaktklasse der Steyr Traktoren und ist perfekt an flexible Einsatzbedingungen angepasst – vom Mähen über die Wege- und Straßenpflege bis hin zum Winterdienst.
Der sparsame, leichte und wendige Allroundtraktor mit einer geräumigen Kabine ist in vielen Garten- und Landschaftsbau- sowie Kommunalbetrieben sehr beliebt – ebenso wie der größere Bruder, der Steyr Kompakt.
Für beide Serien stehen neue Motorisierungen zur Verfügung. In der der Kompakt S Klasse bilden die neuen Modelle Kompakt S 4055  und Kompakt S 4065 mit 56 bzw. 65 PS einen wirtschaftlichen Einstieg. Die Modelle Kompakt 4075 und 4115 bieten nun eine Leistung von 75 und 114 PS und sind mit neuen ecotech Motoren ausgestattet, die die EU Abgasnorm Stufe 4a erfüllen. Die Motoren besitzen Wastegate Turbolader mit Ladeluftkühler sowie eine externe, gekühlte Abgasrückführung mit offenem Partikelfilter – entwickelt und gebaut bei FPT. Zudem stehen – je nach Einsatzsituation – Syncro-, Powershuttle oder EH Powershuttle Getriebe zur Auswahl. Optional kann eine zusätzliche Kriechganggruppe bestellt werden, die 20×20 bzw. 40×40 Gänge erreicht. Die Bauhöhe der Steyr Kompakt Modelle wurde nochmals um vier Zentimeter reduziert, ebenso der Wenderadius. Dies macht den Steyr Kompakt zu einem der wendigsten Traktoren für den Landschaftsbau.

Die neuen umweltfreundlichen und ladeluftgekühlten Turbomotoren sind sehr robust, langlebig und sparsam. Nach wie vor besitzen die Kompaktmodelle die Steyr Opti-Stop Funktion, das heißt, automatisch wird der Allradantrieb zugeschaltet, sobald beide Bremspedale betätigt werden.
Für mehr Sicherheit und Komfort steht optional eine in Öl laufende Scheibenbremse für die Vorderachse zur Verfügung. Powershuttle und Lastschaltung sowie eine Dreifach-Zapfwelle mit 540, 540E und 1000 U/min. sind genauso verfügbar wie eine mechanische und elektronische Hubwerksregelung und eine 48l/min. Hydraulikpumpe. Optional steht eine Vierrad-Bremsanlage zur Verfügung.

Zusatznutzen – Service

Innovationen und Flexibilität für die GalaBau Branche - 
für jeden Einsatzbereich den passenden Traktor

Kompetenz rund um die Uhr ist dabei ein Schlüsselargument für die Marke Steyr, denn die Steyr-Leistungsmatrix hält für jeden Anwendungsfall optimal ausgestattete Maschinen und höchstmögliche Kosten- und Leistungseffizienz bereit.
Ein dichtes Servicenetz und beispielsweise ein 24-Stunden-Ersatzteilexpress sowie moderne Steyr Protect Maschinenversicherungen sorgen für optimale Einsatz- und Betriebssicherheit.

***

Weitere Informationen zu den Steyr Traktoren im Internet unter    www.steyr-traktoren.com

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.