Design für Männer in der Küche

0

Wo bislang ein stilvolles Auto oder eine glänzende Armbanduhr das männliche Selbst unterstrichen haben, macht jetzt der Begriff „Gastrosexualität“ Platz für neue Designvielfalt. Der Trend bezeichnet Männer, deren Leidenschaft das Kochen ist und die das in der Kücheneinrichtung offensiv zum Ausdruck bringen. Man(n) legt hierbei großen Wert auf hochwertige Materialien, individuelle Formen und ausgefeilte Technik – auch im Hinblick auf die Armaturenlösungen.

Früher alleiniges Territorium der Hausfrau, ist die Küche in den vergangenen Jahren – aufgrund der vermehrt vollen Berufstätigkeit der Frauen ­– zunehmend in den Hintergrund getreten. Nun haben die Männer die hippe Seite des Kochens für sich entdeckt. Sie kochen gern, haben Stil und zeigen das auch in der Ausstattung ihrer Küche.

Die Spültischarmatur als Herzstück der Küche ist dabei keine Ausnahme. Sie soll auffallend sein und dennoch höchst funktional, wie die preisgekrönte HANSASIGNATUR von Armaturenhersteller HANSA. Sie bietet individuelles Design für Individualisten, greift den anspruchsvollen Charakter, den der gastrosexuelle Mann in seiner Küche schätzt, stilvoll auf.

Serientypisches Merkmal der Armatur ist ihre duale Struktur mit separiertem Hebel und Auslauf. Als Basis dienen hierbei geometrische Formen (Kreis, Konus, Gerade), die eine Einheit eingehen mit organisch sanften Flächen (Kurve, Schwung, Berg und Tal).
Neben dieser ausdrucksstarken und zugleich individuellen Optik bietet das multifunktionale Hybridmodell auch technische Vorzüge. Bei HANSASIGNATUR Hybrid entscheidet der Nutzer, ob er die Armatur über den Hebel bedienen möchte oder durch die berührungslose Funktion mit Infrarot-Sensor. Dabei fließt das Wasser automatisch in der voreingestellten Temperatur.

Die manuelle Variante sowie das Hybrid-Modell besitzen beide einen 150-Grad-Schwenkauslauf und sind zudem mit einer flexiblen Auszugsbrause erhältlich.

Dem Nutzer wird somit absolute Flexibilität am Spültisch geboten. Beispielsweise können nicht nur hohe Gefäße einfach gefüllt oder Töpfe abgespült werden, auch ist die Handhabung an zwei Spülbecken bzw. einer angrenzenden Arbeitsfläche problemlos durch den erweiterten Radius möglich. Das klassische als auch das Hybrid-Modell sind jeweils mit einem elektronischen Geräteabsperrventil erhältlich.

Besonders wichtig in der Küche ist die Gewährleistung absoluter Trinkwassergüte. Aus diesem Grund verwendet HANSA nur hochwertige und umweltgerechte Materialien: Gehäuse und Hebel der HANSASIGNATUR bestehen aus Zinkdruckguss, alle Kunststoffe wurden KTW- und W270-getestet.

Foto oben: HANSASIGNATUR bietet individuelles Design für Individualisten: ausdrucksstark und zugleich minimalistisch.

Man(n) legt bei der Küchengestaltung Wert auf hochwertige Materialien, individuelle Formen und ausgefeilte Technik.

Die multifunktionale HANSASIGNATURHybrid ist gleichzeitig manuell als auch berührungslos bedienbar – Technik für Männer in der Küche.

Serientypisches Merkmal der Armatur ist ihre duale Struktur mit separiertem Hebel und Auslauf.

Fotos wurden bereitgestellt von Hansa.

Teilen.

Kommentar hinterlassen