Neu: Scrubmaster B75 R: Die universell einsetzbare, kompakte Aufsitzmaschine

0

Weltpremiere auf der CMS 2015: Scrubmaster B75 R

Komfortabel reinigen auch in beengten Bereichen

Auf der Messe CMS (22. – 25. September 2015) präsentiert Hako erstmals  die neue Scheuersaugmaschine Scrubmaster B75 R. Dank ihrer kompakten Abmessungen lassen sich mit der Aufsitzmaschine auch Bereiche reinigen,  in denen bisher nur handgeführte Maschinen zum Einsatz kamen.

Der kompakt konstruierte  Scrubmaster B75 R ist besonders für die Reinigung in beengten Gängen geeignet. Die Spurbreite der Maschine beträgt gerade mal 76 cm, mit dem extra-kurzen Saugfuß sind so Durchfahrtsbreiten von unter 80 cm – zum Beispiel in Kassenzonen – kein Problem. Sollte es noch enger werden, kann der Saugfuß mit wenigen Handgriffen demontiert und an einem speziellen Halter mitgeführt werden. Durch das runde Wendeheck und die geringe Gesamtlänge kann die Maschine zudem in Gangbreiten unter  180 cm wenden.

Ein Handsaugtool ermöglicht darüber hinaus die Entfernung von Flüssigkeiten in Bereichen, die nicht befahren werden können – wird es nicht benötigt, wird das Tool an einer eigenen Halterung an der Maschine sicher verstaut.  Doch nicht nur in engen Bereichen reinigt der Scrubmaster B75 R effizient.  Mit einer Arbeitsgeschwindigkeit von bis zu 5,5 km/h erreicht die Maschine eine theoretische Flächenleistung von 3.500 m²/h. Die leistungsstarke  180 Ah Batterie und der 75 l fassende Wassertank ermöglichen dabei  lange Laufzeiten.

Im Einsatz sorgt der rückenschonende Sitz für den nötigen Komfort und ermüdungsfreies Arbeiten. In engen Bereichen ermöglicht die Sitzposition gleichzeitig eine gute Rundumsicht auf den gesamten Arbeitsbereich.  Ein an der Front montierter Arbeitsscheinwerfer sorgt auch in schlecht ausgeleuchteten Räumen für ausreichende Sicht – so entgeht dem Fahrer garantiert keine verschmutzte Stelle.

Auch das Bedienfeld des Displays ist beleuchtet; die übersichtlich angeordneten Tasten sind intuitiv und selbsterklärend. Über eine leicht zugängliche Schnittstelle lassen sich zudem schnell Diagnosen der elektronischen Systeme des Scrubmaster B75 R durchführen oder Fahreinstellungen ändern.

Dank des standardmäßig verbauten Wide-Range-Onboard-Ladegeräts mit Kaltgerätestecker kann die Batterie an jeder beliebigen Steckdose weltweit aufgeladen werden.

Die Automatische Befüllung (Option) stoppt den Wasserzufluss automatisch sobald der Tank voll ist – währenddessen kann der Maschinen-Bediener anderen Tätigkeiten, z.B. der täglichen Wartung, nachgehen.

Der Scrubmaster B75 R ist zudem so konstruiert, dass der Aufwand für die notwendigen Wartungsarbeiten auf ein Minimum reduziert wird. Der Schmutzwassertank ist mit besonders glatten Wänden ausgestattet, die eine einfache und schnelle Reinigung ermöglichen. Zudem sind eventuelle grobe Verschmutzungen im Tank in Armlänge für den Bediener erreichbar. Auch der Frischwassertank kann dank einer Revisionsöffnung leicht gereinigt werden. Die beiden Tellerbürsten lassen sich bequem mit nur einer Aktion über einen Tandemabwerfer austauschen.

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.