Holder Geräteträger am Flughafen

0

Zuverlässige Technik für die Sicherheit von Passagieren und Mitarbeitern

Holder Geräteträger am Flughafen

Auf der Luftseite von Flughäfen gelten eigene Gesetze – und hohe Anforderungen an Mensch und Maschine. Eine gepflegte, intakte Infrastruktur gehört zu den grundlegenden Voraussetzungen für das Funktionieren des Flugverkehrs. Auf die multifunktionalen und leistungsstarken Holder Geräteträger ist dabei zu jeder Jahreszeit Verlass. An vielen internationalen Flughäfen sind die robusten Fahrzeuge mit bewährter Winter- und Sommerdiensttechnik bereits im Einsatz. Sie reinigen Vorfelder und Rollwege, nehmen Öl und sonstige Flüssigkeiten auf, mähen Grünflächen und entfernen Wildkraut. Besonders im Winter leisten sie wertvolle Dienste bei der zuverlässigen Räumung von Standplätzen und Zulaufwegen zu den Flugzeugen, sowie bei zahlreichen Kehr- und Streuarbeiten.

Holder bietet mit seinem Premium-Fahrzeugprogramm von 45 bis 130 PS ein breites Spektrum an Geräteträgern für den Ganzjahreseinsatz. Leichte bis mittlere Aufgaben können zuverlässig mit den Knicklenkern der X-, B- und C-Reihe oder auch mit dem Vier-Rad-gelenkten MUVO erledigt werden. Im Heavy-Duty-Einsatz überzeugen vor allem die leistungsstarken Modelle der S-Reihe. Alle Baureihen sind in ihrer Klasse äußerst wendig und kompakt – ideal für die beengten Verhältnisse am Flughafen. Einfache Bedienbarkeit, großzügige Komfortkabinen und Wartungsfreundlichkeit machen die Fahrzeuge zu einem sicheren und gesunden Ganztagesarbeitsplatz. Den branchentypisch hohen Sicherheits-, Umwelt- und Qualitätsansprüchen begegnet Holder als deutscher Premiumhersteller mit der Verarbeitung hochwertiger Bauteile und Materialien, zertifizierten Produktionsprozessen und modernster Motorentechnik. Zusammen mit weltweiter Servicebereitschaft und schneller Ersatzteilversorgung wird eine hohe Fahrzeugverfügbarkeit gewährleistet.

Grundlage für die Multifunktionalität der Fahrzeuge sind die genormten Schnittstellen, an die problemlos unterschiedlichste Anbaugeräte angebaut werden kann. Durch die jahrelange enge Zusammenarbeit von Holder mit seinen Premiumpartnern sind Fahrzeuge und Anbaugeräte optimal aufeinander abgestimmt, um technisch einwandfreie, effiziente und langfristig funktionierende Komplettsysteme bereitstellen zu können. Und wenn es um die Umsetzung von Sonderwünschen, die Spezialisierung für einen Einsatzbereich oder die Erarbeitung kompletter Anwendungen geht, z.B. zur Reinigung von Befeuerungsanlagen, gilt bei Holder das Motto „Nichts ist unmöglich“.

Foto: Max Holder GmbH

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.