Sanfte Pastelle und kräftige Töne – Skandinavische Farben erobern den Interieurbereich

0

Das sind die Farbtrends 2016/17

Farben haben einen maßgeblichen Einfluss auf unser Leben. Sie fördern Stimmungen, Konzentration und Kreativität. Globale Strömungen in Mode, Technologie und Einrichtung werden von Designern, Innenarchitekten oder Bloggern aufgenommen und zusammen mit den eigenen Ideen umgesetzt. Dabei können Einrichtungsobjekte mit ihrer Farbgebung ganz entscheidend auf die Aussage im Raum einwirken. Als Trendbarometer dienen auch die „Farben des Jahres“, die die großen Farbhersteller und Experten jährlich küren. Aktuell sind es sowohl zarte und pastellige als auch satte Töne, die kräftig und opulent Mode und Wohnen beeinflussen. Allen Nuancen gemeinsam ist aber der starke Einfluss der skandinavischen Lebensart.

Vom Licht des hohen Nordens inspiriert

Doch wie entsteht eigentlich ein Trend? Damit und wie man aktuelle Farb-Tendenzen aufnimmt und für ein Produkt umsetzt, beschäftigt sich die norwegische Textildesignerin Pernille Stoltze. Im Team Product & Brand Management bei Scandinavian Business Seating ist sie auch der Kopf hinter den neuen Farben für den HÅG Capisco Puls. Der Designklassiker mit dem charakteristischen Sattelsitz erstrahlt in diesem Herbst in einer völlig neuen Farbpalette. Als ihre Inspirationsquelle nennt die Farbexpertin die weichen Töne der Natur in den Übergängen der Jahreszeiten. Angetan vom skandinavischen Licht sowie den Farben des Meeres und des Himmels entwickelte sie, zusammen mit dem Stockholmer Design-Studio „Form Us With Love“, die neuen Variationen für das preisgekrönte Stuhldesign, das einst vom Norweger Peter Opsvik entworfen wurde. „Ein authentisch skandinavisches Gefühl – das wollten wir mit unserer neuen Farbkollektion vermitteln“, beschreibt Pernille Stoltze ihre Motivation. Das Update der Kollektion entspricht ganz den aktuellen Trends im Interieurbereich. „Mit neuen Farben öffnen sich auch neue Märkte“, weiß die Expertin und so passt die Farbigkeit des HÅG Capisco Puls zum Beispiel ideal in das moderne wohnliche Umfeld. Am Arbeitsplatz hingegen wird das Gefühl von „Home at Work“ gefördert. So bringt er, egal an welchem Ort, ganz nebenbei einen Hauch nordischer Frische mit.

Frische Farben für Büro und Home-Office

Mit den vier neuen Farben wird das bisherige Portfolio des dynamischen HÅG Capisco Puls auf insgesamt acht erweitert. Abgetönte Pastelle und kräftig gesättigte Töne bestimmen die Kollektion. So orientiert sich das neue seidig-helle Pink an Rosenquarz, der Pantone Farbe des Jahres 2016. Alle Gestaltungsvarianten und weitere Informationen zu den zahlreichen Funktionen unter www.hag-deutschland.de.

Scandinavian Business Seating auf der Orgatec 2016
Wann:
25. bis 29. Oktober 2016, Köln
Wo: Halle 8, Stand A028/B029

01 oben: Das pastellige Sea Green des HÅG Capisco Puls spiegelt die Färbung des Meeres wider. Ruhig und klar korrespondiert es mit allen Arten von Blau und Grün und sorgt für eine frische maritime Stimmung in jeder Umgebung. (Foto: Scandinavian Business Seating)

02: Der warme Grauton Clay des HÅG Capisco Puls bringt Harmonie in jede Einrichtung. (Foto: Scandinavian Business Seating)

03: Petroleum ist eine satte Farbe für den HÅG Capisco Puls, die sich, je nachdem wie die Umgebung eingerichtet wird, in ihrer Wirkung verändern kann. (Foto: Scandinavian Business Seating)

04: Die norwegische Textil-Designerin Pernille Stoltze ist der kreative Kopf hinter den neuen Farben für den HÅG Capisco Puls. (Foto: Scandinavian Business Seating)

05: Bringt skandinavische Leichtigkeit ins Office: der HÅG Capisco Puls. (Foto: Scandinavian Business Seating)

06: Hell, freundlich, skandinavisch – der HÅG Capisco Puls in der Trendfarbe Clay eignet sich perfekt für das moderne Homeoffice. (Foto: Scandinavian Business Seating)

07: HÅG Capisco Puls in der Trendfarbe Pink. (Foto: Scandinavian Business Seating)

08: HÅG Capisco Puls in der Trendfarbe Seagreen. (Foto: Scandinavian Business Seating)

Teilen.

Kommentar hinterlassen