Ein Thron für den König

0

Ein Thron für den König

Komfortable Sitzlösungen von Flokk ergänzen das kreative Bürokonzept des britischen Onlinespiele-Herstellers King in Stockholm

Düsseldorf, August 2019 – (fpr) Vorangetrieben durch die Globalisierung und Digitalisierung sowie neue Technologien und Formen der Konnektivität, befindet sich die Arbeitswelt seit einigen Jahren grundlegend im Wandel. Unternehmensstrukturen, Bürokonzepte und Workflows werden vielseitiger und flexibler; ideenreicher Austausch, soziale Vernetzung und kollaborative Zusammenarbeit rücken vermehrt in den Fokus sogenannter New-Work-Konzepte. Gerade in den digitalisierten Aufgabenbereichen gewinnt auch die räumliche Umgebung zunehmend an Bedeutung, kann diese doch neue Perspektiven eröffnen, die Kreativität der Mitarbeiter fördern und zu innovativen Denkweisen anregen. Dies setzte sich auch der britische Onlinespiele-Hersteller King bei der Planung des neuen Bürokomplexes in Stockholm zum Ziel. Ein zentraler Baustein dabei war unter anderem die Bestuhlung mit Lösungen von RH, einer Marke von Flokk.

Schnittstelle zwischen realer und virtueller Welt

Kaum eine Branche beruht mehr auf dem Fundament aus Kreativität, Teamwork und einer inspirierenden Arbeitsumgebung als die der Online-Gaming-Szene. Das perfekte Zusammenspiel dieses Dreiklangs hat King, eines der führenden Unternehmen für interaktive Unterhaltung im Mobilbereich und Entwickler des weltweit erfolgreichen Smartphone-Spiels „Candy Crush Saga“, in seinem neu konzipierten Büro in Stockholm geschaffen. Auf knapp 7000 m² entstand hier eine farbenfrohe, dynamische Spiele-Welt – „The Kingdom“ – mit multifunktionalen Büros, individuellen Themen- und Meeting-Räumen, einem Indoor-Park sowie sportiven Ecken mit Trampolin oder Tischtennisplatte. Damit unterstützen die Räumlichkeiten eine Vielzahl alternativer Arbeitsformen und bieten dem Team verschiedene Areale zur Kollaboration an.

„Rückendeckung“ durch Komfort und Leistung

Neben Phantasie und Schöpfergeist erfordert die Kreation von imaginären Online-Welten vor allem auch anspruchsvolle Programmierarbeit und zahlreiche Stunden am Computer. Daher legte man bei King hinsichtlich der Bestuhlung großen Wert auf maximalen Komfort, der den Programmierern höchste Konzentration und Leistungsfähigkeit ermöglicht. Die Wahl fiel auf den RH Logic, ein Modell von RH by Flokk. „Der Grund, warum wir uns für den

RH Logic 400 entschieden haben, liegt darin, dass dieser unseren Mitarbeitern durch seinen besonderen Sitzkomfort die Möglichkeit bietet, den gesamten Arbeitstag über fokussiert und

produktiv zu arbeiten, und das bei jeder Aufgabe“, erzählt Facilities Manager Pierre Engberg über die Beweggründe für die Auswahl des Bürostuhls. Aufgrund seiner ergonomischen Anpassung an den Körper des Nutzers gewährleistet der RH Logic eine ausgewogene Balance zwischen Entlastung und Bewegungsförderung, unterstützt die aufrechte Sitzhaltung und mindert die Beanspruchung der Gelenke. Seine vielfältigen Ausstattungsvarianten ermöglichen zudem eine optimal an individuelle Bedürfnisse angepasste Zusammenstellung. Mehr als 600 Modelle des RH Logic kommen seitdem als „Thron“ im Königreich von King zum Einsatz.

Weitere Informationen zu den Sitzlösungen von Flokk gibt es unter www.flokk.com.

Alle Rechte: (Foto: © Lasse Olsson/Flokk)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.