FUMA im Buch „Die großen deutschen Marken 2016“

0

Präsentation der Marke FUMA in renommierter Buchreihe

Karlsbad, Oktober 2016. In diesem Jahr wurde FUMA bereits mit zwei international anerkannten Auszeichnungen geehrt, dem „German Design Award 2016“ und dem „German Brand Award 2016 – Winner“. Jetzt freut sich das traditionsreiche Unternehmen über einen weiteren Erfolg. Der Rat für Formgebung stellt die Marke FUMA im aktuellen Band der Buchreihe „Die großen deutschen Marken“ vor. In einem feierlichen Rahmen mit zahlreichen Gästen aus Industrie, Politik und Kultur wurde im Soho House in Berlin am 15. September die Jahresausgabe 2016 „Unverwechselbar. Meisterhaft. Die großen deutschen Marken“ präsentiert.

Die hochwertig gestaltete Publikation präsentiert herausragende deutsche Markenwelten. Dazu gehören Unternehmen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Wirtschaft, die sich mit exzellentem Design und ihrer konsequenten Markenführung auf dem Markt unverwechselbar positioniert haben. Zudem nehmen im redaktionellen Teil namhafte Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft zu den Themen „Marke als Botschafter“ und „Deutsche Marken weltweit“ Stellung. In diesem Jahr unterstreichen Beiträge von Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier, Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel sowie des Präsidenten des BDI, Ulrich Grillo, die Relevanz von Design und strategischer Markenführung für den weltweiten Erfolg deutscher Unternehmen. Um die Strahlkraft deutscher Markenführung auch im Ausland sichtbar zu machen, wird das Auswärtige Amt die diesjährige Ausgabe an ausgewählte Auslandsvertretungen Deutschlands in aller Welt versenden und in der Kommunikation über Deutschland einsetzen.

„Als neues Stiftungsmitglied ist FUMA Teil von einem exklusiven Netzwerk, zu dem Wirtschaftsverbände, Institutionen sowie Inhaber und Markenlenker in- und ausländischer Unternehmen gehören, das freut uns sehr. Hier tritt FUMA im Kreis von renommierten Marken wie Adidas, Porsche, Braun, Bosch auf. Für unser Unternehmen ist dies eine ganz besondere Ehre“, so Ralf Geggus, Geschäftsführer von FUMA.

FUMA ist das erste Unternehmen in Karlsbad, das in der renommierten Buchreihe „Die großen deutschen Marken“ präsentiert wird. Geschäftsführer Ralf Geggus (li.) überreichte Bürgermeister Jens Timm ein Exemplar der aktuellen Jahresausgabe.

Ralf Geggus, Geschäftsführer von FUMA freut sich über die Aufnahme in das Markenbuch „Die großen deutschen Marken 2016“.

In der hochwertig gestalteten Publikationsreihe werden herausragende deutsche Markenwelten vorgestellt. Die Präsentation der innovativen Marke des traditionsreichen Familienunternehmens FUMA ist jetzt in der Jahresausgabe 2016 „Unverwechselbar. Meisterhaft. Die großen deutschen Marken“ zu finden.

Fotos wurden bereitgestellt von FUMA.

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.