Dauphin: Ergonomische Stühle für Industrie und Büro

0

Ergonomisch Sitzen bei jeder Arbeit

Die Dauphin HumanDesign® Group zeigt auf der A+A 2019 als einziger Hersteller AGR-zertifizierte Stühle für die Industrie. Im Officebereich bringt die Bürostuhlfamilie „Stilo ES“ Design und Funktionalität in Einklang und ist für ergonomisches Arbeiten im 21. Jahrhundert ausgelegt.

Düsseldorf, November 2019 – Der Arbeitsalltag im Büro hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Immer öfter verlassen Menschen den Schreibtisch und wählen für jede Aufgabe den Arbeitsplatz, der sie am meisten inspiriert und motiviert. Im Industriebereich sind weiterhin Sitzmöbel gefragt, die auch bei höchster Belastung zuverlässig ergonomisches Sitzen gewährleisten.

AGR-zertifizierte Rückenfreundlichkeit für Industrie und Office
Als innovativer Hersteller ergonomischer Sitzmöbel zeigt die Marke Dauphin auch auf dieser A+A ihr Portfolio körpergerechter Industriestühle. Dauphin ist der einzige Hersteller von Industriestühlen, dessen Sitzmöbel für Industriearbeitsplätze im Sinne einer rückengerechten Prävention vom AGR e.V. ausgezeichnet wurden. Das Gütesiegel unterstreicht das besondere Engagement von Dauphin in die Entwicklung ergonomischer Sitzmöbel und bei der Gestaltung von Arbeitswelten für Menschen im gesamten betrieblichen Umfeld. Zwölf Industriestühle der Modellreihen Tec profile, Tec dolphin und, Tec allrounder und Tec 24/7 tragen das unabhängige Gütesiegel „geprüft & empfohlen“ der AGR e.V.

Auch die Bürostühle von Dauphin werden regelmäßig mit dem AGR-Gütesiegel versehen. Dieses Mal auf der A+A dabei: Die Drehstuhlfamilie „Dauphin Stilo ES“. Die schlichte, zeitlos-markante Formensprache der neuen Serie von Designerin Jessica Engelhardt lenkt gekonnt den Blick aufs Wesentliche. Alle Modelle der Serie sind personalisierbar und kommen mit einem Minimum an Bauteilen aus.

Dynamisch, praktisch, Stilo
Das Erfolgsrezept dabei lautet: dynamisches Sitzen durch individuelle Anpassung des Bürodrehstuhls an die wechselnden Bewegungen des Sitzenden. Das macht den „Stilo“ zur perfekten Wahl für Arbeitsplätze, an denen mehrere Menschen im Wechsel tätig sind – zum Beispiel in Call-Centern oder beim Desk-Sharing. Der Nutzer kann, abhängig von Anforderungsprofil und persönlicher Arbeitsplatz-Situation, die passende Mechanik nach dem Baukastenprinzip wählen. Der höhenverstellbare „Stilo smart work“ mit Wippmechanik macht mit seinem filigranen Erscheinungsbild im Home Office und an Kurzzeitarbeitsplätzen stets eine gute Figur.

Über die Basistechnologie Syncro-Quickshift stellen Nutzer schnell und komfortabel den Rückenlehnen-Gegendruck auf ihre individuellen Bedürfnisse ein. Die Anpassung an das Körpergewicht regelt die Syncro-Smart-Automatic hingegen ganz von selbst. Die Syncro-Activ-Balance-Technik mit automatischer Balance-Funktion sorgt immer für die richtige Sitzneigung – vor allem bei einer überwiegend nach vorne orientierten Arbeitshaltung. Mit der 3D-Balance-Technik folgen Sitzfläche und Rückenlehne den Bewegungen des Nutzers in allen Arbeitshaltungen, nach vorne, nach hinten sowie zu den Seiten.

Besonders rückenfreundlich
Aktuell erhielt das Modell „Dauphin Stilo operator“ das renommierte AGR-Qualitätssiegel „Geprüft & empfohlen“. Als wichtige Entscheidungshilfe für Verbraucher entwickelt, werden ausschließlich Produkte mit dem AGR-Zertifikat ausgezeichnet, die ihre rückengerechte Konstruktion vor einer unabhängigen Prüfkommission mit Experten aus verschiedenen medizinischen Fachbereichen unter Beweis gestellt haben.

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.