Connection-Neuheiten bei WINI: Kreative Lösungen für Kommunikation, Rückzug, Lounge und Schulung

0

Mit der Integration verschiedener Systemlösungen seines britischen Partners Connection Seating zeigt WINI auf der Orgatec 2016 erstmals auch ein variantenreiches Produktspektrum zur Einrichtung von Lounge-, Kommunikations-, Schulungs- und Rückzugsbereichen im Büro.

Zusammenkommen, besprechen, entspannen oder gemütlich eine begrenzte Wartezeit verbringen, zurückziehen, lernen, fokussieren, konzentriert arbeiten, allein oder im Team: In offenen Bürolandschaften braucht es heute immer auch andere Funktionsbereiche, die für Tätigkeiten abseits des persönlichen, fest zugeordneten oder temporären Arbeitsplatzes ausgelegt sind. Mit einer Reihe von Einrichtungssystemen seines Partners Connection Seating aus England präsentiert WINI Büromöbel auf der Orgatec 2016 in Köln erstmals auch vielseitige, modulare Lösungen für Mittelzonen, Kommunikations- und Rückzugszonen, Schulungsräume, Lounge- und Wartebereiche.
Neu im Connection-Programm, für das WINI in Deutschland, die Schweiz und den Niederlanden die exklusiven Vertriebsrechte hat, sind hier die modulare und variantenreiche Raum-in-Raum-Lösung ROOMS, die aus hochwertigen Eichen-Tischen und Hockern bestehenden Möbelserien CENTRO und CENTRO LITE, der Schulungssessel ROVE sowie weitere Stuhl- und Loungechair-Serien, die auf dem WINI-Messestand in verschiedenen Ausführungen zu sehen sein werden.

Durchdachtes Designkonzept für die kreative Raumgestaltung
Das modulare und wandelbare Raum-in-Raum-System ROOMS (Design: Roger Webb Associates) schafft auf offenen Büroflächen den optimalen Platz für mehr Privatsphäre, Begegnung und Zusammenarbeit. Auf Basis einer soliden Holz-Aluminium-Konstruktion mit 2,40 m Höhe und einer Grundfläche von 3 x 3 m lässt sich ROOMS ganz individuell konfigurieren: So stehen als Seiten- und Deckenelemente neben begrenzt einsehbaren Holzlamellen auch Stoffe für Vorhänge, beschreibbare Whiteboard-Tafeln, Akustikbaffel sowie akustisch wirksame Wandpaneele zur Auswahl. Zusätzlichen Ausstattungskomfort bieten unterschiedliche Elektrifizierungs-möglichkeiten. Neben Lichtleisten können auch Steckdosenleisten mit Strom- und Netzwerkzugang sowie Monitor-Halter geschickt in das System integriert werden. Ob als Rückzugspunkt für die konzentrierte Einzelarbeit, als Serviceraum für Druckertechnik, Garderobe und Schließfächer oder auch als Besprechungs-, Kreativ- oder Projektraum: Als maßgeschneiderte, visuell und akustisch abgeschirmte Raum-in-Raum-Situation lässt sich ROOMS auf die unterschiedlichsten Anforderungen im Objekt anpassen, unkompliziert ein vorhandene Strukturen integrieren und ist damit die funktionale architekturorientierte Einrichtungslösung im Open Space Office.

Ein Statement für mehr Geselligkeit
Die Einrichtungsserien CENTRO und CENTRO LITE von Connection Seating Ltd. wurden von der Designschmiede Roger Webb Associates für die spontane Runde im Büro gestaltet. Wer sich hier trifft, bekommt entspannte Kommunikation und Teamwork in wohnlicher Atmosphäre. Die hochwertig verarbeitete Leichtbau-Konstruktion aus heller Eiche besteht aus soliden Tischbeinen und Soft Edge-Laminatplatten, die in exklusiven Farben zur Auswahl stehen (Egger Zoom Kollektion). Erhältlich ist die Tischserie als Steh- oder Sitzvariante in verschiedenen Größen und Formen – optional mit Elektrifizierung und kleinen Ablagemulden in der Tischplatte. Das Kabelmanagement verläuft nahezu unsichtbar in einer eingefrästen Nut entlang der Tischbeine. Komplettiert wird die gesellige CENTRO-Serie durch passende Hocker und Sitzbänke, die dank einer Vielzahl bunter Stoffvarianten ganz individuell und farbenfroh gestaltet werden können.

Zeitgemäße Sitzgelegenheiten für Schulung, Konferenz und Lounge
Der mobile Sessel der Serie ROVE (Design: Broome Jenkins) ist die kreative Antwort auf die Anforderung im Seminar- und Schulungsbereich. Ob in Schulen, Weiterbildungszentren, Universitäten oder Seminarräumen: ROVE ermöglicht improvisiertes, effektives Lernen und eine effiziente Raumnutzung. Der mit Rollen ausgestattete, bequem gepolsterte  Schulungssessel im kompakt runden Format bietet ergonomischen Sitzkomfort, hält unter dem Sitz ein praktisches Staufach für Taschen und Unterlagen bereit und kann zusätzlich mit einer seitlich adaptierbaren, schwenkbaren Schreib- und Arbeitsfläche ausgestattet werden.

Mit den Sesseln KALA und DIXI, den Stühlen der Programme KORUS und SWOOSH sowie dem sattelartig geformten Hocker JINK präsentiert WINI auf der Kölner Orgatec darüber hinaus weitere designorientierte Connection-Neuheiten für die Bereiche Lounge, Caféteria, Warten und Konferenz. Dank hoher Modularität und Gestellvarianz bieten alle Serien zahlreiche, individuelle Gestaltungsoptionen. Zudem stehen für alle Connection-Produkte diverse Lederbezüge sowie verschiedene Stoffausführungen und -farben aus dem KVADRAT- und CAMIRA-Sortiment zur Auswahl, die für die einzelnen Systemmodule frei definiert bzw. miteinander kombiniert werden können.

Alle gezeigten Serien können in Deutschland ab sofort über den WINI Fachhandel bezogen werden.

Bild oben: Mit ROOMS (by Connection) stellt WINI auf der ORGATEC 2016 eine modulare, voll elektrifizierbare Raum-in-Raum-Lösung vor.

Der DIXI Lounge-Chair (by Connection) ist jetzt auch mit “Bird Cage”-Gestell erhältlich.

Der mobile Sessel ROVE (by Connection) ist die kreative Möblierungslösung für Seminar- und Schulungsbereiche.

Gut gepolstert: der neue Besucher- und Konferenzstuhl KORUS von Connection.
Fotos von Firma WINI Büromöbel bereitgestellt.

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.