bvfa-Brandschutztag am 20.02.2019 in Nürnberg

0

bvfa-Brandschutztag am 20.02.2019 in Nürnberg

BRANDSCHUTZDIREKT Löschtechnik 2019

Es ist unbestritten – der anlagentechnische Brandschutz nimmt in Deutschland einen immer größeren Stellenwert ein. Ob der Schutz von Produktion, Logistik, Bürogebäuden oder Verkaufsstätten, Sprinkler oder andere Arten von Löschanlagen sind ein zentrales Thema bei der Umsetzung baurechtlicher und versicherungstechnischer Schutzziele. Der bvfa veranstaltet dazu auf der Fachmesse FeuerTrutz zum dritten Mal die BRANDSCHUTZDIREKT. Kompetente und in der Praxis erfahrene Redner geben Antworten auf aktuelle Fragestellungen sowie Tipps für die tägliche Arbeit.

Im Fokus der Veranstaltung stehen spannende Themen wie die Erfahrung bei der Umsetzung von ESFR-Lagersprinkleranlagen (Referent Marco Weiler, WilmsWeiler GmbH & Co. KG) oder Besonderheiten für den Schutz von Hochhäusern mit Sprinkleranlagen (Referent Jochen Krumb, VdS Schadenverhütung GmbH). In Fortführung der vergangenen Veranstaltung greift Jens Stubenrauch (Dr. Richard Sthamer GmbH & Co. KG) das Thema Schaumlöschmittel in stationären Löschanlagen und Leichtschaumlöschanlagen auf. Lars Biskupek (Alfred Schneider GmbH & Co. KG) erörtert die aktuellen Entwicklungen bei Wandhydrantenanlagen.

Das Zusammenspiel baulicher Brandschutz mit stationären Löschanlagen und Sprinkleranlagen erläutert Heidi Burow-Strathoff (G + H Isolierungen GmbH). In diesem Zusammenhang stellt sie das bvfa Merkblatt „Brandschutz für Errichter von Löschanlagen“ vor.

Glenn van Mele (HDI Global SE) diskutiert die Frage Halbleiterfertigung und Sprinklerschutz – Fluch der Segen? und als Vertreter der Versicherungswirtschaft referiert Norman Binder (Funk Versicherungsmakler GmbH) zum Thema Recyclingindustrie – Schutzkonzepte für Löschanlagen aus der Sicht der Versicherungswirtschaft. Neugierig sein können die Zuhörer auf einen aktuellen Impulsvortrag von Udo Kirchner (HALFKANN + KIRCHNER Beratende Ingenieure für Brandschutz PartGmbH).

Am 20. und 21. Februar 2019 findet in Nürnberg die Fachmesse FeuerTRUTZ mit dem jährlich parallel laufenden Brandschutzkongress statt. Das Kompakt-Seminar BRANDSCHUTZDIREKT Löschtechnik des bvfa – Bundesverband Technischer Brandschutz e.V. wird im Rahmen der FeuerTRUTZ durchgeführt.

Eine Anmeldung ist jetzt noch möglich unter www.feuertrutz.de/brandschutzdirekt. Die Teilnahmegebühr beträgt 329 Euro. Weitere Informationen und das komplette Programm zu BRANDSCHUTZDIREKT in Nürnberg unter www.bvfa.de.

Über den bvfa:

Der bvfa – Bundesverband Technischer Brandschutz e. V. ist der maßgebliche Verband für vorbeugenden und abwehrenden technischen Brandschutz in Deutschland. In dem Verband sind die führenden deutschen Anbieter von stationärer und mobiler Brandschutztechnik sowie von Systemen des baulichen Brandschutzes vertreten. Der Verband, der gegenwärtig etwa 120 Unternehmen vertritt, wurde 1972 gegründet und hat seinen Sitz in Würzburg.

Bild- und Textrechte : bvfa (  BRANDSCHUTZDIREKT Löschtechnik 2019  -Coverbild )

Flyer zum Download (PDF)

Kontakt:

bvfa – Bundesverband Technischer Brandschutz e. V.

Dr. Wolfram Krause / Geschäftsführer

Koellikerstraße 13, D-97070 Würzburg

Telefon: 0931 / 35 292 25; Fax: 0931 / 35 292 29

E-Mail: [email protected]; www.bvfa.de

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.