XGT-Power für die professionelle Baumpflege

0

Die neue Akku-Top-Handle-Kettensäge UC002G

Die neue Akku-Top-Handle-Kettensäge UC002G ergänzt die Reihe der 40 V max. XGT Akku-Kettensägen von Makita um eine leichte und kompakte Maschine, die speziell für die die professionelle Baumpflege ausgelegt ist. Sie bringt inklusive 5,0 Ah Akku und Schnittgarnitur geringe 4,4 kg auf die Waage und verfügt über eine Sägeschiene mit einer Länge von 25 cm.

Im Gegensatz zu einer benzinbetriebenen Kettensäge ist die UC002G stets einsatzbereit, ohne vorher ein Benzingemisch abstimmen zu müssen. Sie erreicht dabei die Effizienz einer Benzinkettensäge mit einem Hubraum von 30 m³. Die Motordrehzahl der Akku-Top-Handle-Kettensäge lässt sich über einen Elektronikschalter feinfühlig regeln. Neben einer Kettenbremse verfügt die UC002G zusätzlich über eine automatische Sicherheitsabschaltung zur Verringerung des Verletzungsrisikos: Bei Nichtnutzung schaltet sich die Maschine innerhalb weniger Sekunden automatisch ab. Durch die Makita WetGuard-Technologie wird sie allseitig gegen Spritzwasser geschützt. Die Kettengeschwindigkeit erreicht bis zu 24,8 m/s. Die UC002G ist nur für gewerbliche Anwender mit Spezialausbildung zugelassen.

Die UC002G ergänzt das Sortiment der Makita XGT Akku-Kettensägen um eine Top-Handle-Kettensäge.
Foto: Makita
Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.