Axis stellt die erste Kamera der neuen Fixed-Dome-Serie mit mehreren Sensoren und Panoramaübersicht vor

0
Die AXIS Q3709-PVE Netzwerk-Kamera verfügt über drei 4K-Sensoren, die im Zusammenspiel eine detaillierte 180-Grad-Übersicht über große Flächen in Außen- und Innenbereichen bieten – alles in einer effizienten Ein-Kamera-Installation. Das ermöglicht Videoaufnahmen mit einer einmaligen Streaming-Leistung. Die Kamera erfasst Bewegungen reibungslos und detailreich bei 30 Bildern pro Sekunde.

Ismaning, 23.04.2015 –

Axis Communications, globaler Marktführer für Netzwerk-Video, präsentiert die erste Kamera der neuen AXIS Q37-Serie. Die AXIS Q3709-PVE bietet eine Lageerkennung in großen Bereichen und eignet sich daher ideal für einen Einsatz im Bereich Städtesicherheit oder für Installationen in Logistikzentren, an Flughäfen und Bahnhöfen.

„Eine effektive Ein-Kamera-Installation, die zugleich einen Überblick und Bilddetails liefert, ist eine effiziente Methode, um die Anforderungen an die Überwachung großer Bereiche im Freien zu erfüllen“, erklärt Erik Frännlid, Director of Product Management bei Axis. „Kameras mit mehreren Sensoren eignen sich außerdem bestens für öffentliche Plätze, Stadien, Parkplätze und die Überwachung von Grundstücksgrenzen, bei denen große Bereiche mit hoher Bilddetailauflösung zu erfassen sind, um eine vollständige Lagererkennung zu gewährleisten.“
Die Installation ist einfach, zuverlässig und kostengünstig. Eine Fokussierung ist nicht erforderlich, da die Objektive bereits ab Werk fokussiert sind. Die Kamera hat ein stilvolles, diskretes Design mit einem lackierbaren und abnehmbaren Wetterschutz, der Regen, Schnee und Sonnenlicht abschirmt und sich optisch ohne weiteres in die Umgebung einfügt.
Die Kamera liefert eine optimale 180-Grad-Übersicht mit einer Auflösung bis zu 33 Megapixel. Die Video-Streaming-Leistung beträgt 3 x 4K bei 30 Bildern pro Sekunde oder 3 x 11 Megapixel bei 20 Bildern pro Sekunde.
Zu den weiteren Funktionen der AXIS Q3709-PVE gehören:
  • Die Kamera ist für den Außenbereich geeignet und nach IP66 und NEMA 4X zertifiziert.
  • Sie ist gemäß Schutzart IK10 vandalismusgeschützt.
  • Die Kamera kann in einem großen Temperaturbereich mit normalem Power over Ethernet (PoE+) betrieben werden.
  • Die Kamera bietet Videobewegungserkennung und Manipulationsalarm.

Die Kamera wird von AXIS Camera Station und über das Axis ADP-Programm (Application Development Partner) von der breitesten Palette an Videoverwaltungssoftware der Branche unterstützt. Sie unterstützt außerdem Edge Storage, die AXIS Camera Application Platform, das AXIS Video Hosting System und ONVIF, was eine einfache Integration in Kamerasysteme zulässt und Anwendungsentwicklern die Möglichkeit gibt, die Kameras mit intelligenten Funktionen auszustatten.

Die AXIS Q3709-PVE wird voraussichtlich ab dem 2. Quartal 2015 über die Vertriebskanäle von Axis erhältlich sein.
Axis Partner Promotion 2015: 
Von April bis September können Axis Partner an der Promotion “Mit Axis Lösungen das Eis brechen” teilnehmen. Mit dieser Aktion unterstützt Axis seine Partner, neue Geschäftsmöglichkeiten zu erschließen sowie bestehende Kunden gezielter anzusprechen. Weitere Informationen: http://www.axis.com/events/de/partner-promotion-de-2015/home
Share.

Leave A Reply