Axis sorgt für eine sichere Oscar-Verleihung

0

 Axis Communications stattete bereits im dritten Jahr in Folge das Los Angeles Police Department (LAPD) mit seiner Überwachungstechnologie für die Oscar-Verleihung aus. Mehrere Axis Netzwerk-Kameras wurden rund um das Hollywood Dolby Theater strategisch platziert. Das schloss auch den berühmten, roten Teppich mit ein. Die aufgenommen Bilder wurden direkt in das Kommandozentrum der Polizei übertragen.

„Die Oscar-Verleihung findet nur einmal im Jahr statt, daher werden die Kameras dort nur vorübergehend installiert“, so James Marcella, Director of Technical Services bei Axis. „Die Veranstalter benötigen eine Technik, die schnell aufgebaut werden kann und sich kabellos mit dem Kommandozentrum verbindet.“

Sicherheitstechnisch ist die Videoüberwachung der Oscar-Verleihung eine große Herausforderung. Bestimmte Farben, wie der helle Farbton des roten Teppichs, sind für Kameras schwer zu erfassen und das Blitzlicht der Fotografen ändert die Lichtbedingungen für die Videoübertragung ständig. Die Technik von Axis gleicht die Farben aus, so dass sie naturgetreu angezeigt werden.

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.