Nur für Schwindelfreie: Virtual Reality-Wetterkameras sorgen für reales Bergpanorama

0

Axis-Kameras ermöglichen dank PanoCloud-Dienst den Besuch des höchsten Holzaussichtsturms weltweit

Der weltweit höchste Holzaussichtsturm, der Pyramidenkogel im österreichischen Kärnten, verfügt nun über eine Weltneuheit: die erste Wetterpanorama-Kamera mit Virtual Reality. So kommt die Bergwelt aus der Vogelperspektive zu einem nach Hause.

Die Basis dafür stellen zwei Kameras von Axis Communications: Mithilfe einer geschickten Kombination der AXIS Q6115-E und der AXIS M3027-PVE erstellt der PanoCloud-Dienst der österreichischen Firma WMS WebMediaSolutions aus hunderten von Einzelbildern automatisch mehrmals pro Stunde ein extrem hochauflösendes 360°-Panoramabild.

Das aktuelle Wetterpanorama ist online verfügbar und bietet mehr als die bloße Betrachtung der Bilder. Mittels Virtual Reality können Interessierte das Erlebnis am Pyramidenkogel quasi aus der Vogelperspektive selbst miterleben. Dazu benötigt der Anwender entweder ein VR-Headset oder ein Smartphone und ein Cardboard. Letzteres ist bereits für wenige Euro erhältlich. Der Clou: Je nach Kopfbewegung schweift der Blick mittels der VR-Brille mit und vermittelt das Gefühl, selbst am höchsten Holzaussichtsturm der Welt zu stehen.

Die Technik dahinter: Netzwerk-Kameras und PanoCloud liefern Bergpanorama ins Wohnzimmer

Der 360°-Rundumblick entsteht aus der Kombination einer Dome-Kamera (Q6115-E) und einer hemisphärischen Kamera (M3027-PVE) für den Blick in den Himmel. Das garantiert ein lückenloses Panorama und macht die Wahrnehmung besonders real.

Die Q6115-E IP-Kamera ist eine kompakte, leistungsstarke PTZ-Dome-Kamera, die speziell für den Außenbereich entwickelt wurde. „Wir schätzen an diesem Kameramodell vor allem die natürliche und satte Farbwiedergabe, die sich besonders für Wetterpanoramen eignet. In dieser Hinsicht hält die Kamera mühelos mit professionellen Fernsehkameras mit und ist zusätzlich rund um die Uhr allwetter-tauglich. Ein Faktor, der am Pyramidenkogel definitiv von großer Bedeutung ist“, erläutert Robert Schelander, Geschäftsführer der WMS WebMediaSolutions GmbH. Ein weiterer Vorteil ist der sehr hohe Blickwinkel der Kamera über dem Horizont, denn dadurch können die Berge besser „eingefangen“ werden. Der Zusammenschnitt mit der darüber liegenden hemisphärischen Kamera gelingt optimal. Zudem ist es mit der AXIS Q6115-E möglich, Touren zu fahren und dabei Videos flüssig mit 60 fps aufzunehmen.

Die M3027-PVE Netzwerk-Kamera ist eine Mini-Fixed-Dome-Kamera mit 5 Megapixeln, die verschiedene Ansichten bietet: 360°-Rundumsicht und entzerrte Ansichten wie Panorama, Doppelpanorama und Vierfachansichten.

Umfangreiche Einsatzmöglichkeiten: Beispiel Tourismus

Mithilfe der Kameras können nicht nur Neugierige das Bergpanorama in Virtual Reality erleben. Die PanoCloud-Lösung bietet als Marketinginstrument auch im Tourismus völlig neue Möglichkeiten und hilft beispielsweise Regionen, auf sich aufmerksam zu machen und neue Gäste anzusprechen.

Folgende Szenarien sind dabei möglich und einfach realisierbar:

  • Verlinkung der Kamerabilder von Aussichtsplattformen mit Webcam-Plattformen und Fernsehsendern für das Wetter-TV. Dadurch erhält die Destination eine zusätzliche, enorme Reichweite
  • Virtuelle Beschriftung von markanten Punkten, wie Berge, Seen, Städte oder Flüsse
  • Der Betreiber kann den Newsticker unter dem Bild gestalten und an den RSS-Feed koppeln. Da Gäste Wetterkameras häufiger als Webseiten besuchen, können dadurch Informationen besser verbreitet werden. Auch eine Platzierung von Buchungslinks ist möglich
  • Eine Übersichtskarte dient zur Orientierung und Anzeige von Blickrichtung und Blickwinkel
  • Einfaches Teilen von Bildern und Videos mit einem Social-Plugin Der Dienst steht allen Axis-Händlern zur Verfügung.

Weitere Informationen erhalten Sie im Video.

Weitere Informationen, Einblicke in die Welt von Axis und vieles mehr erhalten Sie auf unserem Blog SECURE INSIGHTS: https://www.axis.com/blog/secure-insights-de/

Foto wurde bereitgestellt von Axis.

Teilen.

Kommentar hinterlassen