Hightechbahn für das geschalte Dach

0

Hohe Brandsicherheit, sicherer Feuchte­schutz und eine intelligente Klebe­tech­nologie sind die wichtigsten Merk­male der Unterdeck- und Schalungsbahn Delta-Foxx Plus. / Die patentierte Streifen-Klebe­techno­logie ermög­licht schnelle und sichere Naht- und Stoß­verbindungen selbst bei Minus­graden. / Die 25-Jahre-Funktions­garantie sorgt für mehr Verbraucher­sicherheit weit über die gesetzlichen Vorga­ben hinaus.

„#BaufolienIntelligenz“ war das große Rahmenthema beim Messeauftritt der Dörken GmbH & Co. KG. Herdecke, auf der BAU 2019. Was dies bedeutet, veranschaulicht am besten die in München präsentierte Unterdeck- und Scha­lungsbahn Delta-Foxx Plus, die in ihren wesent­lichen Leis­tungs­merkmalen noch einmal überarbei­tet wurde. Größe­re Anwendungssicherheit, mehr Ver­arbeiter­­vorteile und vor allem ein erhöhter Brandschutz zeichnen das neue Pro­duktkonzept aus. Die neue Bahn inklusive der Ver­klebe­streifen er­füllt die Vorgaben der Euro-Brand­klasse B-s1, d0; das ist die höchste Klasse in der Kategorie der schwer ent­flammbaren Bahnen und be­deutet: Im Brand­fall tropft sie nicht ab und verursacht eine nur geringe Rauchent­wick­lung.

Sicherer Feuchteschutz für die Konstruktion

Das hoch reißfeste PES-Spezial­vlies mit diffusionsoffener aber wasserdichter Deckbeschichtung verhindert wirksam Feuch­teprobleme zum Schaden der Dachkonstruktion. Denn sowohl die Feuchtigkeit, die durch Dif­fusion in den Dachraum eingetragen wird, als auch eine erhöhte Holz­feuchte werden bei einem sd- Wert von ca. 0,02 m si­cher nach außen abge­führt. Da die Bahn in Verbindung mit den Delta-System-Komponenten auch für die Ausführung eines regensicheren Unterdachs eingesetzt werden kann, kommt dem Feuchtschutz eine besondere Bedeutung zu. Dafür wird die Bahn bereits im Fertigungsprozess kom­plett hydrophobiert und diese Hydrophobierung bei ho­hen Temperaturen dauerhaft im Material verankert. Ein­drin­gen­des Wasser perlt so auf der wasser­dichten Acry­lat-Deckbeschichtung in einer Art Lotus-Effekt noch besser ab. Beim Trägervlies verhindert die Hydro­pho­bie­rung das Hochziehen von Feuch­tig­keit in der Bahn.

Ein wichtiges Kriterium für das regensichere Unterdach ist die sofortige und sichere Ausführung der Fläche mit al­len Naht- und Stoßverbin­dungen. Hier überzeugt Delta-Foxx Plus mit Klebezonen an beiden Rän­dern, mit denen die Bahn in der Fläche sofort beim Verlegen wasser- und winddicht verklebt werden kann. Die Ver­bin­dung erfolgt Kle­bemasse in Klebe­masse, haftet sofort und baut sich im Laufe der Zeit sogar noch weiter auf. Durch eine streifen­artig aus­­geführte, ca. acht Zentimeter breite Klebezone am oberen Bahnen­rand entsteht zu­dem eine Barriere gegen hinein­drücken­des Was­ser. Der Kleber überzeugt auch bei Kälte durch optimale Haftungs­eigen­schaften bei hoher Anfangshaftung. So kann die Bahn auch bei wi­dri­gen Wetter­verhältnissen schnell und sicher fixiert werden.

Aus guter Familie

Wie alle Delta-Premiumbahnen ist auch Delta-Foxx Plus mit der Delta-AMS-Membrantechnologie mit ih­rem was­ser­­ab­wei­sen­den und zugleich atmungs­aktiven Ef­fekt aus­ge­rüs­tet. Durch die spezielle BiCo-Tech­nologie des Ferti­gungs­­pro­zesses verfügt das Trägervlies über eine höhere Faser­dichte und damit über eine höhere Reißkraft und Nagel­reißkraft sowie einen besseren UV-Schutz. Die Bahn ist darüber hinaus hoch alterungsbeständig, tem­pe­ratur­be­ständig bis 150° C und hält selbst extremen Tem­pe­ra­tur- und Witterungsschwankungen stand. Sie wurde erfolg­reich auch in Langzeit- und UV-Belastungs­tests geprüft. Das Unternehmen gewährt deshalb – weit über die gesetz­liche Gewährleistung hinaus – eine Funk­tionsgarantie von 25 Jahren.

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.