SALTO Systems GmbH – Freizeit & Unterhaltung


SALTO Lösungen finden sich weltweit u.a. in Stadien, Freizeitparks, Kinos & Theatern, Museen, Bädern, Thermen und Spas, Sportzentren, Fitnessclubs und Restaurants.

Eine sichere und komfortable Umgebung für Besucher, Mitarbeiter und Kunden:

Handlich: Kombination der Zutrittslösung mit anderen Applikationen auf einem Identmedium, z.B. bargeldloses Bezahlen, Hotelunterkunft und Tourismuskarten.

Optimierte Gebäudenutzung: Durch das flexible Ändern von Zutrittsberechtigungen lassen sich Säle, Umkleidekabinen oder auch Konferenzräume oder Parkplätze durch wechselnde Personengruppen individuell und ggf. zeitlich begrenzt nutzen, z.B. für Konzerte, Events oder Meetings.

Andrang gewachsen sein: Bei großem Menschenandrang sorgt bewährte RFID-Technologie für ein schnelles Lesen und Schreiben der Ausweise, womit Engpässe an Ein- und Ausgängen vermieden werden.

Hart im Nehmen: Die elektronischen Türkomponenten sind für einen harten Alltagseinsatz ausgelegt

Große Auswahl: Unterschiedlichste Formen, Farben und Arten von Zutrittsmedien decken ein weites Einsatzspektrum ab, inkl. wasserdichte Medien und Mobile Keys, die auf Smartphones geschickt werden.


Speziallösungen für Freizeit- und Unterhaltungseinrichtungen

Notschließung
SALTO verwendet die BioCote® Silber-Ionen Technologie, um seinen Produkten dauerhaften antimikrobiellen Schutz zu geben. Der hilft, das Wachstum von Bakterien und Schimmel auf Oberflächen dauerhaft bis zu 99,99% zu verhindern. Das sorgt für hygienische Bedingungen für medizinisches Personal, Patienten und Gäste.

Integration
SALTO bietet verschiedene Integrationsmöglichkeiten und Schnittstellen für Systeme von Drittanbietern. Diese schließen sowohl die Anbindung an verkabelte Zutrittssysteme als auch die Kombination mit anderen Sicherheits- und Gebäudeautomationsgewerken ein.