Neues Premiumsystem für Randstreifen und Leitpfosten

0

Max Holder GmbH stellt einzigartige Mählösung vor

Ab sofort bietet Holder in Kooperation mit MULAG, einem der führenden deutschen Hersteller von Speziallösungen unter anderem für die Straßenrandpflege, ein exklusives neues System an: Die Lösung mit dem kompakten, leistungsstarken Geräteträger Holder S 990 (92 PS) mäht Randstreifen und um Leitpfosten – in nur einem Arbeitsgang.

Das Mähen der Grünflächen links und rechts der Straße, selbst unter Schutzplanken, übernimmt dabei der Randstreifenmäher MRM 300. Der Leitpfostenmäher MLM 200 bearbeitet dagegen den Nahbereich, etwa um Verkehrszeichen oder Leitpfosten. Manuelles Ausmähen mit Motorsensen ist nicht mehr nötig.

Dadurch arbeitet der S 990 wirtschaftlich und zeitsparend und sorgt für ein sehr gutes Arbeitsergebnis – gepflegte Straßen und Wege. Sein hydrostatischer Antrieb ermöglicht stufenloses Fahren bis 40 km/h, die Knicklenkung sorgt für hohe Wendigkeit und absolute Spurtreue. Durch die kompakte Bauweise und Gesamtbreite von nur 1,30 Metern wird der Verkehr kaum beeinflusst und nicht gefährdet. Das Trägerfahrzeug ist zudem wie alle Holder Produkte multifunktional einsetzbar. In nur wenigen Arbeitsschritten kann mit den entsprechenden Anbaugeräten beispielsweise auf Winterdienst oder Kehren umgestellt werden.

Kennzahlen zum S 990

  • Leistung: 68 kW (92 PS)
  • Drehmoment: 280 Nm
  • Gesamtlänge: 3412 – 4111 mm
  • Gesamthöhe: 2181 – 2233 mm
  • Gesamtaußenbreite: 1308 – 1639 mm
  • Wendekreisradius innen: 2130 mm
  • Zulässige Achslast vorn und hinten: jeweils 3200 kg
  • Leergewicht: 2638 – 2790 kg
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 5500 kg

Foto oben: Premiumsystem für Randstreifen und Leitpfosten von Holder, Foto: Max Holder GmbH

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.