Kastenstreuer GS

0

Kastenstreuer von Stoll minimiert  Rutschgefahr auf Gehwegen

Kastenstreuer aus dem Hause Stoll Landschaftspflegetechnik eignen sich ideal für den professionellen Winterdienst auf Gehwegen. Sie sind unkompliziert in der Anwendung, stabil in der Konstruktion, sparsam und umweltfreundlich im Einsatz der Streugüter. Alle gängigen Streumittel wie Salz, Sand, Granulat und Splitt können verwendet werden. Großer Vorteil der Geräte ist die feine und gleichmäßige Dosierung des Streuguts. Die Rutschgefahr auf Gehwegen wird deutlich reduziert. Die Geräte verfügen jeweils über einen neu konzipierten, rostfreien Auslauf und eine stabile Taumelscheibenwelle als Förderwelle, welche im Vergleich zu herkömmlichen Nockenwellen für ein sehr gleichmäßiges Streubild sorgt. Die Streueinrichtung ist mit Breitöffnung und Schnellentleerung ausgestattet. Das Streugut lässt sich bereits mit einer Dosierung ab 20 Gramm pro Quadratmeter einsetzen. Abstellstützen, Transportrollen und Transporthebel machen das Streugerät zudem mobil und anwenderfreundlich. Die Stoll Kastenstreuer gibt es in den Ausführungen GS 850 mit 120 Liter Inhalt und einer Streubreite von 850 mm, GS 1000 mit 150 Liter Inhalt und einer Streubreite von 1000 mm sowie GS 1200 mit 170 Liter Inhalt und 1200 mm Streubreite. Der mechanische Antrieb erfolgt über ein Schneckenradgetriebe. Der Vorteil ist dass die Streugeräte somit an alle Traktoren mit Drehzahlen 540, 1000 oder 2000 ohne weiteren Umbau angebaut werden können.

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.