Zeitmanagement der Zukunft

0

Bosch erweitert MATRIX-Software um Zeitwirtschaft

Bosch Sicherheitssysteme hat mit MATRIX Zeitwirtschaft ein webbasiertes Zeitmanagement-System vorgestellt, das als eigenständige Lösung oder als Modul mit der Zutrittskontroll-Software MATRIX 5000 eingesetzt werden kann. MATRIX Zeitwirtschaft dient zur Erfassung und Verarbeitung von Zeitbuchungen und Mehrarbeit sowie zur Kontenverwaltung der Mitarbeiter. Es erlaubt eine äußerst flexible Erfassung der Arbeitszeiten und ermöglicht optional die Übergabe der Lohn- und Gehaltsdaten sowie der Abwesenheitszeiten an Lohnprogramme wie zum Beispiel DATEV, LOGA, PAISY oder SAP.

MATRIX Zeitwirtschaft ist hochgradig skalierbar und eignet sich daher für kleine, mittlere und große Unternehmen. Das System lässt sich problemlos von 100 bis auf über 100.000 Mitarbeiter erweitern und bietet somit Investitionssicherheit auch bei stark wachsenden Installationen.

Während MATRIX Zeitwirtschaft für sich ein umfassendes und eigenständiges Zeitwirtschaftssystem darstellt, bietet die Kombination mit der MATRIX Software 5000 für die Zutrittskontrolle die zusätzlichen Vorteile einer integrierten und vernetzten Lösung. So können Zutrittskontrolle und Zeitwirtschaft auf einen gemeinsamen Stammsatz zurückgreifen, statt die Daten redundant vorhalten und pflegen zu müssen. Zudem ermöglicht sie den Einsatz gemeinsamer Ausweismedien, was weitere Kosteneinsparungen mit sich bringt und den Betrieb vereinfacht. Zutrittskontrolle und Zeitwirtschaft können so außerdem über eine einheitliche Bedieneroberfläche verwaltet werden.

MATRIX Zeitwirtschaft bietet einen schnellen und effektiven Überblick über die Arbeitszeiten der Mitarbeiter und ermöglicht so eine genaue Abrechnung. Dabei können über entsprechende Regeln individuelle Arbeitszeitmodelle abgebildet werden. Alle zeitverrechnungsrelevanten Daten können zeitlich abgegrenzt werden. Änderungen für Zukunft oder Vergangenheit sind damit jederzeit definierbar und werden bei Nachverrechnungen entsprechend automatisch berücksichtigt. Die Lösung bietet zudem eine umfangreiche Überstunden- und Zuschlagsberechnung, eine umfassende Kontenverrechnung und einen automatischen Feiertagskalender für alle Bundesländer sowie die Parametrierung individueller Sondertage. Berichte können in vordefinierten und frei definierbaren Listen im PDF- und im CSV-Format ausgegeben werden.

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.