Weg vom Gas!

0

Jetzt auf E-Durchlauferhitzer umstellen.

Alle wollen unabhängig vom Gas werden und Energie sparen ist das Gebot der Stunde. Aber wie geht das? Eine gute Alternative ist die Wassererwärmung mit modernen E-Durchlauferhitzern. Durch die Trennung von Heizung und Warmwasser kann die Heizung separat mit geringeren Temperaturen betrieben werden. Das spart schon mal eine Menge Energie ein. Optimal ist es, wenn mit einer Wärmepumpe geheizt wird, denn so wird das Gebäude komplett unabhängig von fossilen Energieträgern.

Vorteile von E-Durchlauferhitzern

E-Durchlauferhitzer erhitzen das Wasser direkt beim Durchströmen des Gerätes. Beim Schließen der Armatur schaltet sich das Gerät automatisch aus, so dass keine Energie durch Zirkulation, Verteilung und Speicherung des Wassers verschwendet wird. Darüber hinaus bieten E-Durchlauferhitzer den höheren Komfort:

  • Das warme Wasser steht sofort in der gewünschten Temperatur zur Verfügung und ist endlos lange verfügbar (kein Leerlaufen)
  • Geringer Platzbedarf (kein großer Speicher nötig)
  • Mehr Hygiene durch kurze Leitungswege
  • Smarte Steuerungsmöglichkeiten

Für jede Anwendung (Küche, Bad oder Waschbecken) gibt es ein passendes Gerät, das optimal für die Anforderungen am Einsatzort geeignet ist. Alternativ kann auch ein großer Durchlauferhitzer im Heizungsraum die zentrale Warmwasserversorgung Ihrer Wohnung bzw. Ihres Hauses übernehmen.

Elektronische Komfort-Durchlauferhitzer für das Bad oder die ganze Wohnung

Die leistungsstarken Geräte der D-Serie (18 – 27 kW) von CLAGE können versteckt in einem Badmöbel, hinter einer Revisionsöffnung oder ganz klassisch an der Wand installiert werden. Die Temperatur kann am Gerätedisplay, per Fernbedienung, per Tablet, Smartphone oder Sprachsteuerung eingestellt werden. Für die Installation ist ein 400 Volt Stromanschluss notwendig.

Elektronische Kompakt-Durchlauferhitzer für die Küche

Die modernen Geräte der C-Serie (11 – 13 kW) von CLAGE überzeugen durch kompaktes Design und Effizienz. Sie lassen sich platzsparend unter oder über der Küchenspüle installieren und liefern sekundenschnell heißes Wasser. Ein 400 Volt Stromanschluss ist notwendig. Dafür kann ggf. auch der Herdanschluss mit genutzt werden.

Elektronische Klein-Durchlauferhitzer für das Waschbecken

Die kleinen Durchlauferhitzer der M-Serie (3,5 – 6,5 kW) von CLAGE wurden speziell für den Einsatz am Handwaschbecken entwickelt. Sowohl in privaten Gäste-WCs als auch in den Sanitärräumen von Bürogebäuden sind sie eine sehr effiziente Lösung. Für die Installation ist mindestens eine 230 Volt Steckdose erforderlich.

Informieren lohnt sich!

Unser Tipp: Achten Sie beim Neubau oder bei der Badezimmersanierung darauf, dass die Warmwasserversorgung von der Heizung getrennt wird. CLAGE bietet eine Vielzahl an E-Durchlauferhitzer-Modellen für jeden Anwendungsfall und Komfortanspruch. Weitere Informationen zu den modernen E-Durchlauferhitzern erhalten Sie unter www.clage.de

Vorschaubild: Energiesparende Durchlauferhitzer von CLAGE sorgen jederzeit für warmes Wasser am Waschbecken (links), in der Küche (Mitte) und im Bad bzw. in der ganze Wohnung (rechts).

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.