Wedge Barriers

Wedge Barriers – maximale Sicherheit für sensible Zufahrten

PPG Wedge Barriers bieten maximale Sicherheit gegen unbefugte Fahrzeuge aller Größen und Gewichte. Sie sind nach international anerkannten Standards zertifiziert und verfügen über die flachsten Fundamentstärken der Welt.

Die Wedge Barrier K12 und ihr innovatives Nachfolgemodell, die Wedge II bieten maximale Sicherheit gegen das Eindringen von unberechtigten Fahrzeugen in kritische Umgebungen. Mit reduzierten Installationstiefen bzw. Fundamentgrundflächen verringern PPG Wedge Barriers Installationskosten erheblich und ermöglichen den Einbau in Bereichen, in denen die Fundamenttiefe aufgrund von unterirdischen Leitungen begrenzt ist, wie z.B. in Stadtzentren. Die Wedge II verfügt im Vergleich zu ihrem Vorläufermodell über eine höhere Energieeffizienz aufgrund des Einsatzes von Druckfederkolben.

Dies bedeutet noch weniger Kosten für noch mehr Sicherheit. Für ein bequemes Passieren schließen die Wedges in abgesenkter Position bündig mit der Fahrbahnoberfläche ab und entsprechen den Brückenlasten nach DIN 1072. Um eine Schleusenfunktion zur Kontrolle von Fahrzeugen zu erreichen, können die Wedge Barriers als Einzelanlage oder in Kombination mit anderen PPG Produkten installiert werden.

Maximale Sicherheit