Wechselduschen für Körper und Geist

0

Von Kopf bis Fuß

Die meisten Menschen beginnen ihren Morgen mit einer warmen Dusche. Noch leicht schlaftrunken ist das angenehm – keine Frage. Doch wer mit einem Energiekick in den Tag starten möchte, sollte es mit Wechselduschen versuchen. Diese haben neben des Wachmacher-Effekts noch viele weitere Vorteile für den gesamten Körper. Mit smarten Duschsystemen gelingt das Wellnessprogramm sogar ganz einfach auf Knopfdruck.

Morgendliche Warm-Kalt-Wasserbehandlungen unter der Dusche sorgen für den idealen Kick und bauen Stress ab. Wechselduschen können sich aber auch positiv auf die Gesundheit und das eigene Wohlempfinden auswirken – beispielsweise auf den Blutdruck. Das warme Wasser sorgt zunächst dafür, dass sich die Gefäße im Körper weiten. Durch das anschließende kalte Wasser ziehen sie sich reflexartig wieder zusammen. So kommt der Kreislauf in Schwung und die Durchblutung wird angekurbelt. Positiver Nebeneffekt: Cellulite kann reduziert und Krampfadern vorgebeugt werden. Eine bessere Durchblutung wirkt sich zudem vorteilhaft auf die Abwehrkräfte aus. Werden Nase und Rachen effektiver mit Feuchtigkeit und Immunzellen versorgt, können Krankheitserreger nicht so leicht Eindringen oder an die Schleimhäute andocken. Weiterer Vorteil des Wechselduschens: das Lindern von Muskelkater. Wer nach dem Sport auf die warm-kalt-Wasserphasen unter der Dusche setzt, unterstützt also die Regeneration seiner Muskeln.

 

Vom Blutdruck bis zum Hautbild: Wechselduschen können sich positiv auf den ganzen Körper auswirken.
Foto: Hansa Armaturen GmbH

 

Wechselduschen auf Knopfdruck

Smarte Unterstützer beim Wechselduschen sind Duschsysteme mit intelligenter Technik. So macht HANSAEMOTION Wellfit das Body-Treatment einfach auf Knopfdruck möglich. Kernelement ist der HANSAEMOTION Thermostat mit Wellfit-Funktion. Über den Wellfit-Button mit Herz-Symbol lassen sich drei verschiedene Behandlungs-Programme mit jeweils unterschiedlich langen und temperierten Wasserzyklen aktivieren. Die integrierte Handbrause HANSAACTIVEJET STYLE inklusive drei Strahlarten bereichert das Duscherlebnis als Wellnessanwendung zusätzlich. Auf Knopfdruck kann nach persönlichem Belieben zwischen einem weichen, entspannenden Strahl (Sensible), einem kräftigen Massagestrahl (Pulsator) oder einem ausgeglichenen Strahlbild für den alltäglichen, universellen Gebrauch (Intense) entschieden werden.
So wird die heimische Dusche zu einem Ort der Entspannung, Erholung und des Krafttankens.

 

Smarter Helfer für Warm-Kalt-Wasseranwendungen: das HANSAEMOTION Wellfit Duschsystem.
Foto: Hansa Armaturen GmbH

 

Weitere Informationen:

www.hansa.com,
https://stories.hansa.com/de/startseite

Alle Rechte Text- und Bild : hansa

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.