Wasserbasierter Alleskönner für den Innenbereich

0

Wasserbasierter Alleskönner für den Innenbereich

Bei der neuen Generation wasserbasierter Lacke von Remmers wird der Tischler kaum einen Unterschied zu herkömmlichen lösemittelhaltigen 2K-PUR-Lacken feststellen können. Das gilt nicht zuletzt für Haptik und Optik. Die 1K-Aqua-Lacke sind dabei allerdings deutlich wirtschaftlicher und umweltfreundlicher als ihre „älteren Brüder“. So lässt sich beispielsweise der transparente Aqua SL-418-Schichtlack mit seinem guten Verlauf und seiner hohen Beständigkeit gegenüber Chemikalien sowie handelsüblichen Handcremes gut verarbeiten und anschleifen. Der lichtechte Lack sorgt für eine hervorragende Anfeuerung und ein elegantes Porenbild. Die haptisch angenehmen Oberflächen neigen nicht zum Aufglänzen.

Der transparente Aqua SL-418-Schichtlack ist wirtschaftlich, umweltfreundlich und gut zu verarbeiten.
Bildquelle: Remmers, Löningen

Das Einsatzgebiet dieses High-Tech-Produkts für den Innenbereich ist entsprechend weit gefasst: Aqua SL-418-Schichtlack kann sowohl zur Grundierung als auch als Schlussbeschichtung für Massivhölzer, Furniere, Wohn- und Schlafmöbel sowie im Laden-, Messe- bzw. Innenausbau eingesetzt werden. Da er außerdem schwer entflammbar ist, eignet er sich auch für den Schiffsinnenausbau. Die transparente Beschichtung ist 2K-Ready und kann daher unter Zugabe des Additivs Aqua VGA-485-Vernetzer & Glaslack-Additiv als Glaslack dienen. Auf diese Weise lässt sich auch die Beständigkeit der Oberfläche erhöhen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.remmers.com.

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.