Trendshow Outdoor Furniture & Icons of Outdoor Furniture: Ein Blick zurück nach vorn auf der spoga+gafa 2018

0

Anmeldung zur Teilnahme für Aussteller der spoga+gafa noch bis zum 13. Juli 2018 möglich – Trends werden auch auf der imm cologne im Frühjahr 2019 gezeigt

Auf der spoga+gafa 2018 werden die Trendhighlights von morgen und die Möbel-Ikonen der Jetztzeit lebendig:
Unter dem Titel Trendshow Outdoor Furniture präsentiert die größte Gartenmesse der Welt auf mehreren Produktinseln die Trends der kommenden Saison. Die Aufnahme in die Trendshow erfolgt durch die Auswahl einer internationalen Fachjury. Den passenden Rahmen für die Trendshow bildet eine eigene Sonderschau „Icons of Outdoor Furniture“, in der die meistverkauften und stilprägendsten Gartenmöbel aktueller und auch ehemaliger Aussteller gezeigt werden. Schöner wohnen – ein anhaltender Trend, der längst Einzug in die Gartenwelt gehalten hat.

Mit der international kuratierten Trendshow wagt die spoga+gafa einen Blick in die Zukunft von Outdoormöbeln und Lösungen für Beschattungen.
Im Fokus stehen Materialität und Funktionalität, innovative Produkteigenschaften, neue Kombinationen und das Thema Nachhaltigkeit sowie Komfort und Ergonomie,
Flexibilität und Multifunktionalität. Zugelassen werden nur Produkte, deren Markteinführung zwischen September 2017 und September 2018 liegt.
Für die Jury konnte die Messe Vertreter aus den Bereichen Gestaltung, Handel, Institutionen und Trendforschung gewinnen.
Die Auswahl aus allen angemeldeten Produkten wird unter anderm durch Jeanette Altherr (Designerin, Lievore Altherr, Barcelona, Spanien),
Manuel Rucar (Trendresearcher, Chlorosphere S.A.S, Angers, Frankreich) und Jürgen Schuster (Geschäftsleitung, HS Fachmarkt Vertriebs-GmbH,
Genderkingen, Deutschland) getroffen. Die Aussteller der spoga+gafa 2018 können sich online noch bis zum 13. Juli 2018 für die kostenfreie Teilnahmean der Trendshow bewerben. Ikonen von 1960 bis heute Eingefasst wird die Trendshow durch die Sonderschau Icons of Outdoor Furniture, die weltweite Ikonen der Outdoor-Branche in Szene setzt.

Sie umrahmen die neuen Trendinseln und setzen sie in einen zeitlichen Kontext.
Für die Aussteller und Fachbesucher wird damit die Historie und die Zukunft der Möbeltrends auf einer Fläche greifbar und erlebbar. Fortsetzung folgt Die spoga+gafa ist Teil des Portfolios Global Competence in Furniture, Interiors and Design der Koelnmesse zu dem auch die imm cologne gehört.
Die an der Trendshow teilnehmenden Aussteller profitieren einmal mehr von diesem starken Netzwerk: Die auf der spoga+gafa 2018 gezeigten Trendhighlights
werden auch auf der imm cologne im Januar 2019 erneut ausgestellt. Damit erreicht die Trendshow ein noch breiteres, internationales Fachpublikum. Alle weiteren Informationen zur Trendshow und zur Anmeldung unter:

http://www.spogagafa.de/spogagafa/Die-Messe/Events/Trendschau/index.php

Share.

Leave A Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.