Rundum wohlfühlen mit intelligenten Tageslichtsystemen in Wohnungs- Verwaltungs- und Industriebau

0

Mit dem LAMILUX CI-System Glasarchitektur PR 60 energysave steht Architekten und Planern eine Passivhaus-zertifizierte Schrägverglasungskomponente in der höchsten Effizienzklasse zur Verfügung. Bildquelle: LAMILUX Heinrich Strunz GmbH

Licht ist mehr als Farbe – Tageslichtsysteme

Schon der französische Schriftsteller Honoré de Balzac wusste: „Das Licht ist ein Symbol des Lebens und der Freude“. Das gilt ganz besonders, wenn es sich um natürliches Tageslicht handelt. Das Unternehmen LAMILUX hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit Glasarchitektur die Welt lichter und heller zu gestalten. Auf der Leitmesse Bau 2017 in München stellt das Unternehmen diesen Anspruch auf seinem neuen innovativen Messestand ‚Lichtblicke‘ eindrucksvoll unter Beweis.

„Der Kundennutzen steht in all unserem Tun immer an allererster Stelle“, erklärt Dr. Heinrich Strunz, geschäftsführender Gesellschafter der LAMILUX Heinrich Strunz Gruppe. „Deshalb möchten wir an unserem neuen Messestand auch ganz deutlich den ‚Dreiklang‘ unseres Tuns zeigen: Produkte für den Wohnungs-, Verwaltungs- und Industriebau. Für jede der drei Disziplinen schaffen wir individuell auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnittene Lösungen – Customized Intelligence.“ Das Thema ‚Licht‘ wird nicht nur in Form der Produkte, sondern auch in der Messestand-Architektur ein ganz zentrales Element sein. Denn darum geht es: Tageslicht in Vielfalt und Perfektion.

Leben mit Licht – in der höchsten Effizienzklasse

Beispielsweise ist LAMILUX als einziger Tageslichtsystem-Hersteller in der Lage individuell gestaltbare Glasarchitektur anzubieten, die den hohen energetischen Anforderungen der Passivhaus-Klassifizierung entspricht und über herausragende Dämmeigenschaften verfügt. Möglich wird dies alles durch einen hohen Qualitätsanspruch, der das Denken und Handeln des Unternehmens maßgeblich bestimmt. Als Qualitätsführer möchte man den höchsten Nutzen für den Kunden erreichen, als Innovationsführer technologisch die Nase immer vorn haben, als Serviceführer agiert LAMILUX stets schnell, unkompliziert, zuverlässig und freundlich. Als Kompetenzführer verspricht das Unternehmen die beste Beratung und als Problemlöser individuelle, maßgeschneiderte Angebote. LAMILUX sieht sich nicht nur als Hersteller von Produkten, sondern auch von Lösungssystemen, die ein Maximum an Kundennutzen und Individualität garantieren.

LAMILUX – ein Unternehmen in Familienhand

„Familienunternehmen sind am besten in der Lage, Tradition und Moderne zu vereinen und auf der Basis von menschlichen Tugenden und verbindlichen Werten erfolgreich in die Zukunft zu gehen“ erläutert Dr. Dorothee Strunz, geschäftsführende Gesellschafterin der LAMILUX Heinrich Strunz Gruppe, die familienbasierte Wertephilosophie des Unternehmens. Nachhaltigkeit, Wertorientierung und eine solide substanzielle Unternehmensentwicklung gehören ebenso zum Erfolgskonzept wie der klare Fokus auf Personalbindung und –gewinnung. Mit seinem Programm „EDUCATION for EXCELLENCE“ konnte das oberfränkische Unternehmen schon einige bedeutende Auszeichnungen für sich gewinnen, zuletzt den Deutschen Bildungspreis 2016. Frei nach dem Motto ‚Starke Mitarbeiter für ein starkes Unternehmen‘ ist die Personalpolitik neben der wertegetriebenen Unternehmensführung ein weiterer Garant für ein gleichbleibendes Höchstmaß an Qualität und Innovation sowie die Basis für den Erfolg von LAMILUX.

Glasarchtitektur PR 60 in der Thiergalerie Dortmund Bildquelle: LAMILUX Heinrich Strunz GmbH

Teilen.

Kommentar hinterlassen