SHK – Essen


Der Hotspot für SHK Profis

Als erstes Branchenhighlight des Jahres ist die SHK ESSEN der Treffpunkt für SHK-Profis aus Handwerk, Installation, Planung und Beratung. Über 500 Aussteller präsentieren unter anderem energieeffiziente Lösungen für Bad, Heizung und Klimatisierung. Darunter fallen beispielsweise Badarmaturen aus nachhaltigen Werkstoffen und digitale Heizungstechnik.

Mehrwert für Sanitärhersteller: SHK ESSEN mit neuem Programm

Vom 10. bis zum 13. März 2020 wird die SHK ESSEN zum 28. Mal zur Präsentationsbühne für innovatives und angesagtes Baddesign. Ob Armaturen, Keramiken oder Badmöbel – Sanitärobjekte bilden einen der vier Themenschwerpunkte der Fachmesse. Insbesondere Hersteller aus dem Sanitärbereich treffen auf der SHK ESSEN auf relevante Zielgruppen wie das Handwerk, die Hotellerie, Architekten und Planer. Ein attraktives Programm mit dem neuen Forum „Treffpunkt Trinkwasser“, Design-Rundgängen und dem Benelux- und Frankreichtag macht den Besuch der Messe zum Muss. Unterstützt wird die SHK ESSEN durch starke und neue Branchenpartner mit großem Netzwerk.

Ein Schwerpunkt der SHK ESSEN liegt auf Sanitärobjekten und Sanitärinstallationen. In vier Hallen finden Besucher aktuelles Baddesign und alle relevanten Sanitärprodukte von Herstellern aus Deutschland und weiteren europäischen Ländern wie Italien, Spanien, Frankreich und Österreich. Dabei erreichen die Aussteller ihre wichtigsten Zielgruppen: Bei der vergangenen SHK ESSEN waren über 54 Prozent der Besucher dem Sanitärhandwerk zuzuordnen. Mit dem im Deutschland größten Fachverband SHK Nordrhein-Westfalen hat die SHK ESSEN einen kompetenten ideellen Träger an ihrer Seite.

Messeinformationen

Promo Banner