Remmers als Top-Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet

0

Beste Startchancen garantiert

Remmers als Top-Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet

Das Unternehmen Remmers ist seit langem einer der engagiertesten und erfolgreichsten Ausbildungsbetriebe der Region. Das wurde dem familiengeführten Unternehmen jetzt schwarz auf weiß bescheinigt: Zusammen mit vier weiteren Betrieben erhielt der Mittelständler von der Oldenburgischen IHK das Qualitätssiegel „Top-Ausbildung“.

Es bescheinigt Remmers besonderes Engagement bei der Gewinnung und anschließenden Betreuung von Auszubildenden. Außerdem punktete Remmers mit den hervorragenden Übernahmeperspektiven für den Nachwuchs. Der Verleihung des Zertifikats waren Monate der Begutachtung durch eine unabhängige Jury vorausgegangen. So wurden Ausbildungsverantwortliche des Unternehmens sowie die Auszubildenden selbst befragt. Zudem standen alle internen Abläufe im Zusammenhang mit der Berufsausbildung auf dem Prüfstand. Neben der Dokumentation der Ausbildungsqualität soll das Siegel die Wertschätzung der dualen Ausbildung sowie der Ausbilder steigern und so dem Fachkräftemangel entgegenwirken.

„Wir freuen uns über das Qualitätssiegel, denn die aktive Förderung des Nachwuchses gilt in unserem Hause seit Jahrzehnten als besonders wichtig. Viele unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben ihren Berufsweg bei Remmers begonnen.“ erläutert Jürgen Jahn, Personalleiter bei Remmers. Momentan beschäftigt Remmers insgesamt 70 Auszubildende in sieben verschiedenen Berufen. Erst vor zwei Jahren erhielt das Unternehmen nach einer bundesweiten Studie der Zeitschrift „Focus“ die Auszeichnung als „Bester Arbeitgeber 2016“ in der entsprechenden Kategorie für Betriebe ähnlicher Größe.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.remmers.com.

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.