Ran an die Kräuter! Mit dem neuen Kräuter- und Parmesanmesser von Friedr. Dick

0

Nichts steht einem leckeren Gericht besser zu Gesicht, als frische Kräuter. Dabei wird oft angenommen, dass die Kräuter am besten fein gehackt werden sollen. Tatsächlich aber ist das Schneiden der Kräuter deutlich besser, da so wichtige Aromen enthalten bleiben. Neu von Friedr. Dick ist hierfür das geschmiedete Kräuter- und Parmesanmesser aus der Design-Serie 1905. Nicht nur das Kräuter Schneiden wird damit zum Kinderspiel, sondern auch das Brechen von Hartkäse wie Parmesan.

Mit einzigartigen, abgestimmten Aromen verleihen frische Kräuter jedem Gericht das gewisse Etwas und sind damit unersetzlich in jeder Küche. Mit dem neuen Kräuter- und Parmesanmesser schneiden Sie geschickt und sicher verschiedenste Kräuter. Es vereint dabei alle Eigenschaften, auf die es beim professionellen Schneiden von Kräutern ankommt. Die runde Form und die geschwungene Schneide des Messers erleichtern den Wiegeschnitt und ermöglichen damit gleichmäßig geschnittene Kräuter. Das breite Klingenblatt ist für den Krallengriff, mit dem die Kräuter beim Schneiden fixiert werden, unverzichtbar und erleichtert die Führung des Messers. Dazu hat das Kräuter- und Parmesanmesser eine handliche Größe mit einer Klingenlänge von 12 cm.

Wie das Hacken von Kräutern ist auch das Schneiden von Hartkäse tabu. Traditionell werden kleinere Stücke, z.B. aus einem Parmesanlaib, mit einem Messer „herausgebrochen“. Auch hierfür ist das neue Kräuter- und Parmesanmesser das perfekte Werkzeug. Dank der mandelförmigen Form der Messerspitze bohrt sich die Klinge problemlos in den Käse und man bricht mühelos verzehrfertige Stücke heraus.

Das Kräuter- und Parmesanmesser ergänzt die Design-Messerserie 1905, die wie keine andere Tradition und Moderne verknüpft. Das erstmals im Jahre 1905 entwickelte Design, mit massiven Zwingen anstatt der üblichen Griffnieten, ließ Friedr. Dick im Jahr 2006 neu aufleben. Damals wie heute besticht die geschmiedete Serie 1905 durch ihre ungewöhnliche Optik. Heute werden moderne Materialien und Herstellungsverfahren verwendet. Die ebenmäßigen Stahlringe werden mit einer einzigartigen Technik mit dem Kunststoff untrennbar verbunden – und werden damit auch höchsten Hygieneansprüchen gerecht. Der schlanke Abzugswinkel ist der optimale Kompromiss zwischen hoher Anfangsschärfe und langer Schnitthaltigkeit und damit für vollkommenes Schneidvergnügen.

Das Kräuter- und Parmesanmesser ist über den Fachhandel erhältlich.

Friedr. Dick ist weltweit der einzige Hersteller mit einem Komplett-Programm an Messern, Wetzstählen und Werkzeugen für Köche und Fleischer sowie an Fleischereimaschinen, Schleifmaschinen und Messerreinigungsgeräten. Die lange Tradition und Erfahrung bei der Herstellung von Produkten für Köche und Fleischer ermöglichen eine kontinuierliche Entwicklung innovativer Neuheiten. Kundenwünsche, Impulse aus der Praxis und eigene Ideen werden in hochwertige Qualitätsprodukte umgesetzt.

Foto wurde bereitgestellt von Dick GmbH.

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.