Manufaktur-Produkt des Jahres 2019

0

Manufaktur-Produkt des Jahres 2019

Die Jury des Verbandes DEUTSCHE MANUFAKTUREN e.V. wählt die Messerserie SYNCHROS von GÜDE zum Manufaktur-Produkt des Jahres 2019.

Harmonisch in Design und Funktion sei die Messerserie „Synchros“ der Firma Franz Güde aus Solingen, so die Begründung der Jury des Verbandes DEUTSCHE MANUFAKTUREN e.V.

Nicht das Machbare einer Technologie bestimmt die Formensprache eines guten Kochmessers. Die Funktion determiniert die Form. So sollte die Messerspitze für einen ziehenden Schnitt auf einem Schneidbrett geeignet sein. Für den sogenannten Wiegeschnitt sollte die Wate (Solinger Begriff für „den geschliffenen Teil der Klinge“) leicht ballig sein. Der Querschnitt der Klinge sollte die Form eines spitzen Keils haben, denn je spitzer die Keilform desto besser die Schneideigenschaften. Und nicht zuletzt muss der Griff eine sichere Führung und Haltung des Messers garantieren. All dies und noch viel mehr garantiert die neue Messerserie SYNCHROS von GÜDE den ambitionierten Hobby- und Profi-Köchen dieser Welt.

Fließender Übergang von Klinge zu Griff (Foto: GÜDE)

Innovative Form schafft neue Funktion

Der fließende Übergang zwischen Klinge und Griff von SYNCHROS ermöglicht dem Nutzer ein vollkommen neues haptisches und funktionales Erlebnis. Denn: Die Position von Hand und Fingern ist dank des innovativen Designs flexibel wählbar. So ermöglicht dieses neuartige Konzept jedem Anwender seine individuelle Greifposition – ganz nach Gusto und je nach Anwendung. Unabhängig davon, ob der Nutzer das Messer in der gewohnten “Standard”-Griff-Haltung oder in einer “Hybrid”-Haltung oder aber im “Übergriff” nutzen möchte – wie es viele Profi-Köche machen – die innovative Form stellt immer sicher, dass Hand und Messer stets abgeglichen sind.

Greifen ganz nach Gusto (von oben nach unten): Standard-Griff, Hybrid-Haltung, Übergriff. (Foto: GÜDE)

Gerade durch den sogenannten Übergriff liegt das Messer sicher und ausbalanciert in der Hand. Das Werkzeug Messer wird zur fast natürlichen Verlängerung der menschlichen Hand, da Daumen und Zeigefinger die Klinge fest im Griff halten. So liegt der Schwerpunkt perfekt im Innern der Hand, ermüdungsfreies Arbeiten garantiert. Kein Übergang, keine Kanten, alle Linien sind fließend. Die erhöhte Griffposition garantiert zusätzlich einen optimalen Krafteinsatz und schafft gleichzeitig sichere Distanz zum Schneidbrett.

“Die Hand synchronisiere mit dem Messer”, erklärte Dr. Karl-Peter Born, der die Auszeichnung für den ersten Platz als „Manufaktur-Produkt des Jahres 2019“ mit Freude entgegennahm.

Deutsche Manufakturen e.V. . Zukunftsforum 2019 in Kappelrodeck, Scheibel-Mühle. Foto: Martin Specht

Das SYNCHROS Kochmesser mit seiner ca. 230mm langen, breiten Klinge ist für alle Anwendungen eines klassischen Kochmessers, Santokumessers oder eines Kräutermessers bestens geeignet.

Das SYNCHROS Zubereitungsmesser mit einer ca. 140mm kurzen, spitz zulaufenden Klinge ist nicht nur ein wahrer Alleskönner für Gemüse, Obst und Salat. Seine Form und Funktionalität eröffnen auch für kleine Hände alle Anwendungen eines klassischen Kochmessers.

Schneidige Schönheit mal vier. (Foto: GÜDE)

Mit seiner ca. 260mm langen schlanken Klinge ist das SYNCHROS Tranchiermesser die perfekte Lösung für alle Anwendungen eines Fleisch- oder Schinkenmessers. Von der Mitte zur Spitze hin ist das Tranchiermesser sehr fein und dünn ausgeschliffen. Dadurch ist es in diesem Bereich flexibel und eignet sich genauso perfekt als (Fisch-) Filiermesser.

Die ca. 320mm lange Säge des SYNCHROS Brotmessers rückt selbst größten Broten und härtesten Krusten zu Leibe. Dank des speziellen GÜDE Wellenschliffs mit besonders spitzen Zähnen ist es perfekt für alles mit harter Schale und weichem Kern geeignet. Das SYNCHROS Brotmesser macht vor Melonen und Kürbissen genauso wenig Halt wie vor Kuchen, Pizza oder einem knusprigen Braten.

Ob stehend auf der Arbeitsfläche, ob liegend auf dem Schneidbrett oder fest montiert an der Wand – stets sind die vier Messer sicher und aufmerksamkeitsstark untergebracht.

Natürlich kann der Messerblock auch liegend in einer Schublade verschwinden.

Aber wer will schon gerne einen solchen Hingucker verstecken. Das Design ist so gestaltet, dass die Messer schnell und tadellos gegriffen werden können und sofort perfekt in der Hand liegen. Für den sicheren Halt im Aufbewahrungssystem sorgen vier Magneten.

All das hat auch die Jury des Verbands DEUTSCHE MANUFAKTUREN e.V. überzeugt.

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.