Lautsprecher Linien-Isolator-System von Bosch

0

Kosteneffiziente, vielfältig einsetzbare Lösung für betriebssichere Audiowiedergabe

  • Sichert Audiofunktion im Falle von Störungen in Lautsprecher-Ringleitungen
  • Schafft redundante Lautsprecherringe für Beschallungs- und Sprachalarmierungssysteme
  • Reduziert Kosten bei Installationen durch Umgehung teurer E30-Verkabelung
  • Wird aktuell gemäß EN54 in Europa zertifiziert

München – Durch redundante Lautsprecher-Ringleitungen für Beschallungs- und Sprachalarmierungssysteme sichert das neue Linien-Isolator-System (LIS) von Bosch kosteneffizient die Audiowiedergabe im Falle von Störungen in den einzelnen Lautsprecher-Ringleitungen. Mit dem Lautsprecher Linien-Isolator-System präsentiert Bosch eine kosteneffiziente Lösung zur Audiowiedergabe in Beschallungs- und Sprachalarmierungsanlagen. Das einfach zu installierende System kommt ohne teure E30-Verkabelung aus und reduziert dadurch die Installationskosten um bis zu 25 Prozent. LIS ermöglicht eine vollständige Überwachung der Lautsprecher-Ringleitungen und eignet sich für die gewerbliche Nutzung unter anderem in Bürogebäuden und Hotels. Zu den typischen Anwendungen gehören Beschallungssysteme zwischen sechs bis 80 Zonen und mehr als 25 Lautsprechern pro Zone sowie Systeme, in denen ein Feuer in einem Raum nicht zum Verlust des Signals in einem anderen Raum führen darf.

Jedes installierte Linien-Isolator-System besteht aus den folgenden Komponenten: eine LIS Master-Einheit, eine Lautsprecher-Ringleitung bestehend aus verketteten LIS Trennplatinen und LIS DC-Blocker-Platinen sowie den installierten Lautsprechern selbst. LIS wird aktuell gemäß EN54 zur Nutzung in PRAESIDEO-Systemen zertifiziert.

LIS Master-Einheit
Die Master-Einheit ist mit dem Ausgangssignal eines Beschallungs- oder Sprachalarmierungssystem verbunden. Sie kann bis zu sechs (500 Watt) Lautsprecher-Ringleitungen verwalten und schafft so ein leistungsfähiges System. LEDs auf der Vorderseite der Einheit zeigen den Status jeder Ringleitung sowie Stromversorgung und Backup-Batterieversorgung an. Diese Störmelder sind als Fehlerrelais auf der Rückseite der Mastereinheit sichtbar. Die Rückseite der Einheit enthält Verknüpfungen sowie einen DIP-Schalter (Dual in-line package) zur Einrichtung und für Testzwecke.

Trennplatine
Die LIS Trennplatine erkennt und isoliert Linien- oder Lautsprecherfehler. Diese entstehen beispielsweise durch Unterbrechungen oder Kurzschlüsse in einem Lautsprecherring oder durch von Lautsprecherdefekten verursachte Überlastungen. Bis zu 50 Trennplatinen können in jeder Lautsprecher-Ringleitung installiert werden.
Jede Trennplatine akzeptiert Lautsprecherlasten von zehn bis 100 Watt; eine Abzweigverbindung an der Platine ermöglicht den Anschluss von einem oder mehreren Lautsprechern. Des Weiteren verfügt jede Trennplatine über eine Test-LED. Diese ist deutlich sichtbar, selbst wenn die Trennplatine im Gehäuse integriert ist, und ermöglicht so eine einfache Störungssuche im System.

LIS DC-Blocker-Platine
Die LIS DC-Blocker-Platine verfügt über einen Kondensator sowie einen Überlastungsschutz durch Strombegrenzung. Sie bietet die gleichen Anschlüsse wie die Trennplatine, was das schnelle und einfache Anschließen der Lautsprecher-Ringleitungen und Abzweigverbindungen gewährleistet. Durch die Nutzung von standardisierten Befestigungsvorrichtungen kann die DC-Blocker-Platine in ausgewählten Lautsprechern von Bosch eingebaut werden.

Das Lautsprecher Linien-Isolator-System von Bosch ist ab sofort auf dem Markt erhältlich.

Teilen.

Kommentar hinterlassen