HANSASENSeTION-Programm

0

Die HANSAFIT Waschtischarmatur mit der sinnvollen Tiptronik-Flex-Taste für die einfache Fernbedienung zeigt, dass Freiheit im Bad ergonomisch, multifunktional und ästhetisch sein kann.

Foto: Hansa Armaturen GmbH

Mit Sinn für Funktionalität

Stuttgart – HANSAFIT, HANSALANO, HANSACONCERTO und HANSAFORSENSES – vier intelligente Armaturenserien, die eins gemein haben: Sie alle gehören zum HANSASENSeTION-Sortiment.

Der Name ist Programm. „Sense“ steht für sinnvolle Funktionalität und für sinnliches Erleben. Das hervorgehobene „e“ verweist auf die Elektronik.

Mit einer innovativen Sensor-Technik ausgestattet, ermöglichen die berührungslosen Armaturen des HANSASENSeTION-Programms nicht nur eine hygienische und komfortable Nutzung, sondern sind auch ressourcenschonend. Weil bei elektronischen Armaturen das Wasser nur dann fließt, wenn es benötigt wird, bieten sie einen sparsamen Verbrauch und sind besonders effizient.

  1. HANSAFIT: Komfort und Freiheit für das Privatbad

Die Serie HANSAFIT wurde in Zusammenarbeit mit der GGT Deutsche Gesellschaft® für Gerontotechnik entwickelt und zeichnet sich vor allem durch ihre Vielseitigkeit aus. Immer im Fokus: Der Nutzer und seine individuellen Ansprüche. Für den Waschtisch gibt es neben der berührungslosen Armatur drei Hebelmischer-Ausführungen: „Klassisch“, mit einer separaten Tiptronik-Flex-Taste und mit Funktionsbrause.

HANSAFIT ist ergonomisch sowie leicht und sicher zu handhaben. Zugleich passt sie dank moderner Optik zu jedem Einrichtungsstil. Charakteristisch für die Armatur ist die spezielle, farblich abgesetzte ECO-Taste am Hebel. Bei gedrückter Taste reduziert sich die maximale Wasser-Durchflussmenge um 50 Prozent auf sparsame sechs Liter pro Minute.

Auch für junge Badbenutzer oder Menschen mit eingeschränkter Beweglichkeit gut zu erreichen: die Tiptronik-Flex-Taste. Die technische Ergänzung kann frei am Waschtisch positioniert werden und funktioniert wie eine Fernbedienung. Wird sie gedrückt, fließt vorgemischtes Wasser in angenehmer Temperatur – ohne dass der Hebel der Armatur geöffnet werden muss. Nach sechs Sekunden wird die Armatur automatisch abgeschaltet.

Besonders praktisch ist auch die HANSAFIT mit Funktionsbrause, die optional die Waschtischarmatur ergänzt.

Neben der Waschtischvariante finden sich im HANSAFIT-Sortiment zwei Aufputz-Thermostat Duschsysteme für Wanne und Brause, je ein Thermostat für die Brause und für die Wanne, zwei unterschiedliche Wandstangensets sowie ergänzend auch zwei Küchenarmaturen.

  1. HANSALANO: Schnörkellose Eleganz

Die Serie HANSALANO umfasst elektronische Waschtischarmaturen für das gehobene Privatbad, ist jedoch auch bestens für den Objektbereich geeignet. Sie zeichnet sich insbesondere durch ihr elegantes Design aus. Die berührungsfreie Handhabung macht sie zugleich hygienisch und komfortabel. Um Wasser und Energie zu sparen, lässt sich die gewünschte Wassertemperatur über den seitlichen Mischhebel exakt einstellen.

Die berührungslose Steuerung sorgt auch dafür, dass die glänzende Chromoberfläche frei von Fingerabdrücken bleibt – und der Reinigungsaufwand entsprechend gering ist.

Die Armatur ist in vier verschiedenen Ausführungen erhältlich – wahlweise mit Netz- oder Batteriebetrieb sowie mit und ohne automatische Hygienespülung.

  1. HANSACONCERTO: unschlagbar vielseitig

Die Serie in kompakter, universeller Optik umfasst zahlreiche elektronische Modellvarianten, wahlweise batterie- oder netzbetrieben, die eine einfache und hygienische Bedienung bei sparsamem Verbrauch gewährleisten.

So zum Beispiel das Waschtischmodell mit Hygienespülung für den Einsatz im privaten Gäste-WC oder auch im öffentlichen Bereich.

Waschtischvarianten gibt es außerdem für die Wandmontage sowie freistehend mit hohem Auslauf.

Ideal für öffentliche Bad- und Duschräume sind auch die berührungslosen HANSACONCERTO-Urinalsteuerungen sowie ein berührungsfrei zu bedienendes HANSACONCERTO-Aluminium-Duschpaneel mit integriertem Thermostat. Die beiden Unterputz Varianten sind ebenfalls berührungslos zu bedienen und in Batterie oder Netzbetrieb Ausführung erhältlich.

  1. HANSAFORSENSES: Stilvoll duschen mit gutem Gewissen

HANSAFORSENSES punktet als Wellness-Duschsystem gleich in mehrfacher Hinsicht: mit außergewöhnlichem Design und Hightech-Ausstattung. Der integrierte Thermostat inklusive THERMO COOL Funktion und 38 Grad Celsius Sicherheitssperre sorgt für komfortables Duschvergnügen. Er verhindert unbeabsichtigte heiße Güsse, bleibt außen immer angenehm kühl – aus Schutz vor Verbrühungen.

Für eine besonders nachhaltige Anwendung sorgt die intelligente Wassersparfunktion. Die einzigartige Tiptronik-Taste zeigt anhand von Farbsignalen die ideale Duschdauer an und funktioniert gleichzeitig als Wassermengenregler. Per Fingertipp auf die Tiptronik-Taste wird der Wasserfluss gestartet. Während des Duschens wird mit Licht die ideale Duschdauer visualisiert – grünes Licht steht für umweltfreundlichen Verbrauch. Nach vier Minuten stoppt der Wasserfluss automatisch. Ein früheres Stoppen, beziehungsweise eine beliebige Verlängerung ist selbstverständlich möglich.

Mit den sinnvollen technischen Ergänzungen im HANSASENSeTION-Sortiment verfügt der Fachhandwerker über hochwertige, sichere und nutzerfreundliche Produkte, mit denen er seinen Kunden maximale Bewegungsfreiheit und größtmöglichen Komfort im Badezimmer ermöglichen kann.

Die freistehende Produktvariante der HANSACONCERTO für Waschschüsseln ist mit 120 Millimeter oder 170 Millimeter Ausladung erhältlich und bietet mehr Handfreiheit und Flexibilität.

Kinderleicht zu bedienen bei größtmöglicher Hygiene und absoluter Sicherheit: die berührungslose Waschtischarmatur HANSACONCERTO ist die optimale Lösung für Mehrgenerationen-Bäder.

Das HANSAFORSENSES-Duschsystem besticht durch hochwertiges Design und komfortable Bedienung.

Gegenwärtig modern und dennoch zeitlos in der Form: HANSALANO ist die Elektronik-Armatur für das innovative Privatbad mit Designanspruch.

Fotos: Hansa Armaturen GmbH

 

Teilen.

Kommentar hinterlassen