Geschmiedet im Gesenk – das perfekte Geschenk.

0

Darüber freuen sich Profi- und Hobby-Koch und -Köchin.

Im Gesenk geschmiedete Messer in bis zu 55 Arbeitsschritten von Hand herzustellen, das ist seit 1910 die Passion der Traditionsschmiede GÜDE. Hier wird jedes Messer zu einem handgefertigten Unikat „made in Solingen/Germany“. Hochwertige Materialien, wie die edlen Hölzer der Griffe und der Stahl der feinen Klingen, und deren perfekte handwerkliche Verarbeitung machen die Messer der Solinger Manufaktur zum perfekten Geschenk. Denn: Trotz aller Automatisierung und Digitalisierung in den Profi- und Hobby-Küchen, das Messer ist und bleibt das wichtigste und liebste Werkzeug von Koch und Köchin.

Schmieden im Gesenk – Ehrliches Handwerk seit 1910

Westliche oder asiatische Küche? Sowohl als auch!

Das perfekte Werkzeug für die asiatische Küche ist das Chai Dao von GÜDE. Sein breites Klingenblatt und die leicht konvexe Form der Schneide eignen sich für alle Schneidarbeiten am Brett, ob ziehender Schnitt oder Wiegeschnitt. Damit ist es auch für die westliche Küche ein treuer Begleiter. Von Walnuss und Birne über Olive oder Eiche bis hin zu spülmaschinengeeigneten Griffen aus Hostaform reicht die Palette der Griffmaterialien.

Der Generalist – Das Chai Dao aus der Serie Alpha von GÜDE

Fisch oder Fleisch? Beides!

Die Serie SYNCHROS zeichnet sich nicht nur durch ihre neue Ergonomie aus. Auch bei den Klingendesigns ist GÜDE einen neuen Weg gegangen. So ist das SYNCHROS Tranchiermesser mit seiner ca. 260mm langen schlanken Klinge die perfekte Lösung für alle Anwendungen eines klassischen Fleischmessers.
Von der Mitte zur Spitze hin ist das Tranchiermesser jedoch sehr fein und dünn ausgeschliffen. Dadurch ist es in diesem Bereich flexibel und eignet sich genauso perfekt als (Fisch-) Filiermesser. Damit lautet die Antwort auf die Frage „Fisch oder Fleisch“ – „Beides, ob Festtags-Braten oder Weihnachtskarpfen“.

Vielfach prämiert – die Serie SYNCHROS von GÜDE.

Damast oder klassisch? Immer perfekte Form und Funktion!

Mit der Ikone THE KNIFE. hat GÜDE den Geschmack anspruchsvoller Messerkunden auf den Kopf getroffen. An diesem Messer ist wirklich alles anders. Da wird die Klinge zur (fast) natürlichen Verlängerung der Hand. Sicherer Halt und exakte Führung garantiert. Und dann diese Schneide, durchgeschliffen bis zum Ende und nach hinten bis unter den Griff verlängert. Damit gelingt eine exakte Tranche Flanksteak genauso wie fein geschnittenes Gemüse. Ob hochwertiger Damaststahl oder klassischer Klingenstahl – Form und Funktion von THE KNIFE. begeistern Profi- und Hobby-Koch und -Köchin gleichermaßen.

Eine wahre Ikone – THE KNIFE. von GÜDE.

 

Alle Rechte Text- und Bild: GÜDE

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.