Fünf-Sterne-Sicherheit für ein Fünf-Sterne-Hotel

0

Sicherheit kommt zuerst – das Sheraton Hotel Warschau schützt seine Gäste und Mitarbeitern durch den Einbau eines neuen Brandmeldesystems von Bosch Sicherheitssysteme. Der polnische Bosch-Partner ASD installierte zusätzlich ein Sprachevakuierungssystem, das eng mit den neuen Brandmelderzentralen gekoppelt ist.

Das Fünf-Sterne-Haus Sheraton Warschau ist eines der prestigeträchtigsten Hotels in der polnischen Hauptstadt. Im Zentrum Warschaus und in unmittelbarer Nähe des Łazienki-Parks, der historischen Straße Nowy Świat und des Parlaments gelegen, bietet es über 350 luxuriöse Gästezimmer und Suiten. Zudem stehen den Gästen 18 Konferenzräume für bis zu 650 Personen, eine exklusive Lounge sowie eine Auswahl hochklassiger Restaurants zur Verfügung. Gelegentlich dient das Hotel auch als Residenz für ausländische Botschaften.

Um den Brandschutz auf den aktuellsten Stand zu bringen, entschieden sich der Security Manager und der technische Direktor des Hotels, das bestehende Brandschutzsystem durch eine innovative, modulare Anlage zu ersetzen. Das System umfasst sowohl die Brandfrüherkennung als auch die Sprachevakuierung. Das Designbüro Instel MM – das bei diesem Projekt eng mit dem Errichter ASD zusammengearbeitet hat – entwickelte eine maßgeschneiderte Lösung mit zwei vernetzten Modularen Brandmelderzentralen der Serie 5000, die über zwei Abgesetzte Bedieneinheiten der gleichen Serie betrieben werden. Über 1.600 optische und thermische Rauchmelder sowie 200 manuelle Rauchmelder von Bosch wurden in Gast- und Besprechungsräumen, Büros und öffentlichen Bereichen des Hotels installiert. Dabei dient das Bosch Building Integration System (BIS) als Visualisierungssystem sowie zur Kopplung von Brandmeldeanlage und Sprachalarmierungssystem.

Um im Alarmfall eine schnelle und sichere Evakuierung des Hotels zu gewährleisten, installierte ASD das digitale und dezentrale Beschallungs- und Sprachalarmierungssystem PRAESIDEO mit 29 Verstärkern. Mehr als 1.500 Lautsprecher verbreiten sehr gut verständliche Evakuierungsanweisungen in den verschiedenen Gebäudekomplexen.

Basierend auf BIS und seiner modularen Systemarchitektur, verfügt das Sheraton Warschau nun über eine integrierte Sicherheitslösung, die sehr einfach erweiterbar ist und leicht an veränderte Anforderungen angepasst werden kann.

Share.

Leave A Reply