Dorma Panikbeschläge

  • PHA 2000

    Fortschrittliches und wegweisendes Beschlagsystem für Fluchtwegtüren

    • Für horizontale und vertikale Panikverrieglungen
    • Unterschiedliche Verrieglungsoptionen
    • Keine sichtbaren Befestigungen
    • Einfache und schnelle Montage

    Das Bild zeigt die Panikverriegelung PHA 2000

  • PHB 3000

    Fortschrittliches und wegweisendes Beschlagsystem für Fluchtwegtüren

    • Für horizontale und vertikale Panikverrieglungen
    • Unterschiedliche Verrieglungsoptionen
    • Keine sichtbaren Befestigungen
    • Einfache und schnelle Montage

    Das Bild zeigt das Panik Bechlagsystem PHB 3000

  • Exit Pads

    Auf dem Türblatt montierter Notausgangsverschluss nach EN 179

    • Für horizontale und vertikale Panikverrieglungen
    • Unterschiedliche Verrieglungsoptionen
    • Keine sichtbaren Befestigungen
    • Einfache und schnelle Montage

    Das Bild zeigt den Notausgangsverschluss Exit Pad

  • PHA 2500 für Rohrrahmentüren

    Praxisgerechter Panic Hardware-Beschlag für die Profilsystemtür

    • Normenkonformes und zertifiziertes System
    • Hochwertiges Erscheinungsbild
    • Normalüberstand der Griffstange < 100 mm
    • Kombinierbar mit OGRO Türdrücker
    • Erhältlich mit allen gängigen Panikschlossfunktionen

    Das Bild zeigt den Panik Hardware Beschlag PHA 2500

  • PHA 2500 für Vollblatttüren

    Praxisgerechter Panik Hardware-Beschlag für die Vollblatttür

    • Normenkonformes und zertifiziertes System
    • Hochwertiges Erscheinungsbild
    • Normalüberstand der Griffstange < 100 mm
    • Kombinierbar mit OGRO Türdrücker
    • Erhältlich mit allen gängigen Panikschlossfunktionen

    Das Bild zeigt den Panik Hardware Beschlag PHA 2500