Harmonie, Vollkommenheit und modernstes Design

0

Das neue CI-System Glaselement F100 in runder Ausführung: Designobjekt mit besonderen energetischen Qualitäten

Seit alters her steht die runde Form für Harmonie und Vollkommenheit. Nicht umsonst setzte man runde Fenster in Kirchenkuppeln ein, um das einfallende Tageslicht als Symbol des Göttlichen stimmungsvoll inszenieren zu können. LAMILUX, führender Hersteller intelligenter Tageslichtsysteme, bringt nun mit dem runden CI-System Glaselement F100 ein echtes Designobjekt auf den Markt, das im privaten Wohnungsbau sowie in anspruchsvollen öffentlichen Gebäuden stylische Licht-Akzente setzt.

Die runde Lösung für Flachdachfenster vereint Ästhetik, architektonischen Reiz und ausgezeichnete Energiewerte. Der neuartige, gebogene Einfassrahmen aus Kunststoff und das Scharniersystem machen das LAMILUX CI-System Glaselement F100 attraktiv für Planer, Behörden und Bauherrn mit einer Vorliebe für das Besondere. Auch in der Größe zeigt es sich sehr flexibel: Bei einer Aufsatzkranzhöhe von 30, 50 oder 70 cm und einem Durchmesser von 60 bis 180 cm passt es sich in alle Gebäudesituationen ein und sorgt für einen konzentrierten und stimmungsvollen Lichteinfall.

Vollkommenheit in Technologie und Energieeffizienz

Das neue Glaselement ist mit einer 2- oder 3-fach-Verglasung erhältlich und auf einem runden komplett wärmegedämmten Aufsatzkranz aus GFK (fugenlos gefertigt und damit 100% dampfdicht) montiert. Ergänzt wird die innovative Technologie durch eine herausragende geprüfte Luftdichtheit dank neuer Ballondoppeldichtungen. Zudem bietet das Produkt rundum optimalen Wärmeschutz in einem kompakten wärmebrückenfreien Gesamtsystem. Optimierte Isothermenverläufe für durchgehende Wärmedämmzonen ohne Schwachstellen bilden den perfekten Wärmeschutz in allen Zonen der Gesamtkonstruktion. Dieses wärmebrückenfreie Produktkonzept von LAMILUX bedeutet ein Höchstmaß an Energieeffizienz.

Die perfekte Synergie von Komfort und Design

Schmutzkanten gehören nun der Vergangenheit an. Das neu designte Rahmenprofil bietet einen glatten Übergang zur Verglasung und damit einen ungehinderten Ablauf des Regenwassers. Besonders einfach und bequem ist das Öffnen und Schließen dank der Lüftungsfunktion. Die kratzunempfindliche Verglasung garantiert dauerhaft klare Sicht und großzügigen Tageslichteinfall. Ein optimierter Schallschutz durch Spezialverglasung minimiert Regengeräusche, die weiße, seidenmatte Optik an der Innenseite macht zusätzliche Trockenbauarbeiten unnötig.

Für jeden, der Licht inszenieren möchte und Anspruch auf ein Höchstmaß an Design und modernste Technik hat, ist das neue runde Glaselement die perfekte Lösung.

Fakten

  • Uw-Wert 1,3 – 1,0 W/m2K (bezieht sich auf ein Referenzelement der Größe Ø 120 cm)
  • Isolierverglasung mit Ug-Werten von 1,1 und 0,6 W/m2K
  • Wärmegedämmter, fugenloser GFK-Aufsatzkranz mit U-Wert von 0,55 W/m2K – 0,68 W/m2K (in Anhängigkeit der Ausprägung)
  • Komplett wärmebrückenfreier Einfassrahmen mit Schlagregendichtheit-Klassifizierung nach EN 12208 E 1500
  • Energiedurchlass ca. 57% (2-fach Isolierverglasung) ca. 51% (3-fach Isolierverglasung
  • Schalldämmung ca. 38 dB (2-fach Isolierverglasung) ca. 39 dB (3-fach Isolierverglasung
  • Lichtdurchlässigkeit ca. 80% (2-fach Isolierverglasung) ca. 72% (3-fach Isolierverglasung

 

Foto oben: Das Glaselement rund F100 als Designobjekt im hochwertigen Wohnungsbau.

Mit 3-fach-Verglasung sogar passivhauszertifiziert.

Fotos wurden bereitgestellt von Lamilux

Teilen.

Kommentar hinterlassen