Der Universalbräter von BERNDES jetzt mit Induktion

0

Er ist ein beliebtes Allroundtalent in der Küche: der klassische BERNDES-Universalbräter mit Antihaftversiegelung. Seine praktischen Details ermöglichen den Einsatz als Schmortopf, Auflaufform oder Warmhaltebehältnis. Jetzt bietetBERNDES das beliebte Kochgeschirr auch mit hochwertigem Induktionsboden an. Somit ist der Artikel wie die meisten BERNDES-Produkte allherdtauglich. Seine Besonderheit ist der besonders große, nahezu vollflächige, versiegelte Edelstahl-Induktionsboden – geeignet für alle Herdarten und natürlich auch für den Backofen.

Sie sind wahre Multitalente in der Küche: die hochwertigen, formschönen Bräter aus dem Hause BERNDES. Sowohl für das Anbraten und Schmoren auf dem Herd als auch für den Einsatz im Backofen geeignet, sind sie in der Küche das ganze Jahr lang unverzichtbar. Praktisches Detail des Universalbräters: Der mitgelieferte, hitzebeständige Glasdeckel kann auch als Servier- oder Auflaufschale genutzt werden. Spart Platz in der Küche!

Weitere Informationen unter www.berndes.com


Zum Unternehmen
Der Name BERNDES steht für antihaftversiegeltes Kochgeschirr in bester Qualität. Nach zahlreichen Experimenten mit Beschichtungen für Kochgeschirr in den 1950er-Jahren konnte BERNDES 1976 den Markt für Kochgeschirr mit der BONANZA®-Pfanne aus antihaftversiegeltem Aluminiumguss revolutionieren. Heute ist BERNDES mit durchdachtem und vielfältigem Kochgeschirr für genuss- und designorientierte Köchinnen und Köche am Puls der Zeit. Seit 2012 gehört BERNDES zum Konzern Alluflon Spa, einem weltweit bekannten italienischen Kochgeschirrhersteller, der sich seit seiner Gründung im Jahr 1970 erfolgreich auf dem Weltmarkt etabliert hat. Neben der Traditionsmarke BERNDES gehört mit MONETA auch eine der ältesten italienischen Marken für Kochgeschirr zumMutterkonzern Alluflon.

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.