Danfoss bietet dena-zertifizierte Kurse zur BEG-Förderung an

0

Neue Schulungsreihe zum Grünen Schein startet am 28. Juni 2022

Danfoss bietet ab Ende Juni wieder eine dreiteilige, kostenlose Live-Online-Schulung zur BEG-Förderung an. Mit der Teilnahme können Fortbildungspunkte im Umfang von bis zu 18 Unterrichtseinheiten für die Verlängerung des Listenplatzes auf der dena-Energieeffizienz-Expertenliste erworben werden.

Am 28. Juni 2022 startet wieder die dreiteilige Live-Online-Schulung zur BEG-Förderung von Danfoss, die mit dem Grünen Schein abgeschlossen werden kann. Nachdem die Deutsche Energie-Agentur (dena) das kostenlose Programm als Fortbildungsmaßnahme im Rahmen der Qualifikation zum dena Energieeffizienzexperten zertifiziert hat, können Heiztechniker, die das vollständige Kursprogramm absolvieren, neben dem Schein auch Fortbildungspunkte im Umfang von bis zu 18 Unterrichtseinheiten (UE) für die Verlängerung des Listenplatzes auf der dena Energieeffizienz-Expertenliste erwerben. Interessenten können sich wie üblich auch kurzfristig anmelden.  

Das Expertenwissen für den Grünen Schein wird in drei Live-Online-Terminen vom 28. bis 30. Juni 2022 vermittelt und umfasst die Grundlagen der BEG-Förderrichtlinien sowie den förderrelevanten Nachweis des hydraulischen Abgleichs in bestehenden Heizungsanlagen. Wer eine Live-Schulung versäumt, kann sie mit reduzierter Fortbildungspunktzahl über die Danfoss-Lernplattform nachholen. Dort sind auch weitere Kurse verfügbar, die je nach Vorwissen und Interessenlage wahlweise in Serie oder auch einzeln besucht werden können.

Weitere Informationen zum Kursangebot von Danfoss, wie beispielsweise den ebenfalls dena-zertifizierten Kursen für den Kleinen und Großen Schein zum hydraulischen Abgleich, sowie zur Anmeldung für die Online-Schulungen zum Grünen Schein im Juni finden Sie unter www.shk.danfoss.de/schulungen, für nicht termingebundene Kurse gibt es die Danfoss Lernplattform.

Heiztechniker, die sich qualifizieren wollen, BAFA-förderfähige Beratungen durchzuführen sowie Planung und Bau KFW-geförderter Effizienzgebäude zu begleiten, benötigen die Eintragung in die dena Energieeffizienz-Expertenliste. Die dafür erforderlichen Fortbildungen im Umfang von bis zu 200 UE à 45 Minuten nachzuweisen, war in der Vergangenheit oftmals aufwändig und teuer, zumal nach sechs Jahren weitere UE nachgewiesen werden müssen, um die Listung aufrechtzuerhalten. Durch die dena-Zertifizierung der Danfoss Online-Seminare stehen Interessenten jetzt jedoch kostenlose und einfach wahrzunehmende Möglichkeiten zur Verfügung, diese Anforderungen zu erfüllen.

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.