Repräsentables Entrée – höchste Funktionalität im Corporate Design

0

Individuell gefertigt:Fußmatten-Systeme als Gestaltungselemente

Das ICC International Business Center in Genf vereint auf einem Raum von 740.000 m2 ein modernes Officezentrum, ein exklusives 5-Sterne-Hotel mit Konferenzräumen, drei Restaurants, Casino, Fitnessräume, großflächige Arkaden mit Shops, ein medizinisches Zentrum und eine Universität unter einem Dach. Dank der unmittelbaren Nähe zum Flughafen und hervorragende Anbindung an öffentliche Verkehrsnetze sowie Autobahnen verzeichnet das Center eine hohe Besucherfrequenz. Demzufolge werden die Eingangsbereiche stark beansprucht.
Für einen direkten Zugang in die unterschiedlichen Bereiche verfügt das Center über mehrere Eingänge. Bis Ende letzten Jahres waren diese mit einem Teppichbelag ausgestattet. Um mit einem effizienten Schmutzfang einer Beschädigung der hochwertigen Bodenbeläge in den Foyers auf Dauer vorzubeugen, wurden hier jetzt Eingangsmatten-Systeme von TOP CLEAN eingesetzt. Das innovative Produktprogramm von FUMA gehört zu den führenden Marken und bietet individuelle Anwendungslösungen nach Maß. Daraus entstehen mit verwindungssteifen Aluminiumprofilen in unterschiedlichen Höhen und Abständen effiziente, reinigungsintensive Mattensysteme. Ausgerichtet auf den Einsatzbereich werden dazu Ripseinlagen, Bürsten- und Gummiprofile sowie Kratzleisten eingebunden. Damit Trittschall zuverlässig verhindert wird, haben alle TOP CLEAN Eingangsmatten durchgängig eine hochwirksame Trittschalldämmung. Jede Komponente des umfangreichen Systemprogramms ist mit einer dämmenden Gummiauflage ausgerüstet. Diese Technologie ist im Vergleich zu Schaumstoff-Dämmungen besonders langlebig und punktet mit einer hohen Nachhaltigkeit.
Aus den vielfältigen Ausführungen haben die Fachspezialisten des Markenherstellers für das ICC die bewährte Produktlinie TOP CLEAN TREND mit Ripseinlagen empfohlen. Diese Systemvariante eignet sich für überdachte, innenliegende Eingänge geradezu ideal. Zudem standen neben einem effizienten Reinigungskonzept insbesondere auch spezielle Designwünsche im Vordergrund. Denn in den repräsentativ gestalteten, runden Eingängen sollen Besucher künftig mit den prägnanten Initialen vom ICC empfangen werden.

Individuelle Fertigung – runde Eingangsmatten mit Logo-Design

Für die fünf Eingangsbereiche wurde eine spezielle Anwendungslösung in runder Form konzipiert und das Logo-Design vom ICC International Business Center als Blickfang integriert. Dem traditionsreichen Hersteller der TOP CLEAN Sauberlaufsysteme ist es gelungen ein spezielles Verfahren zu entwickeln, das Vorlagen von Strukturen und Formen in nahezu identischer Weise in die Fußmattenfertigung appliziert. Zahlreiche Ripsfarben stehen für die Materialkombinationen zur Wahl.
Wie bei einer Intarsientechnik wurde das ICC-Logo aus Ripsbelägen in zwei passenden Farben ausgeschnitten. Dann im nächsten Schritt, der hellgraue Rips Stück für Stück in die Aluprofile mit brauner Ripseinlage eingesetzt. Diese handwerklich aufwendige Fertigungstechnologie bietet den Vorteil, dass im Gegensatz zu einem Druck das Logo nicht abgerieben wird. Das gewährleistet eine besonders hohe Haltbarkeit.

Effizienter Schmutzfang: Top Clean TREND mit Rips

Wie kaum ein anderer textiler Bodenbelag besitzt Rips eine äußerst hohe Strapazierfähigkeit. Ebenso eine lange Lebensdauer, auch bei einer starken Lauffrequentierung. Deshalb setzt FUMA insbesondere dieses robuste Material für die TOP CLEAN-Systemkombinationen ein. Zudem sind die Ripseinlagen mit rutschhemmenden Eigenschaften gemäß R11 nach DIN 51130 ausgestattet. Die im ICC eingebauten Aluprofilmatten-Systeme TOP CLEAN TREND mit Rips punkten mit einer starken Reinigungskraft. Sie stoppen zuverlässig Schmutz und saugen Nässe auf. So werden die edlen Fliesenböden in den Foyers nachhaltig geschützt.

Effiziente Reinigungskraft und Corporate Design in einem System. TOP CLEAN TREND mit strapazierfähigen Rips.

Repräsentative Eingänge im ICC International Business Center in Genf – individuelle Maßanfertigung mit Logo-Design.

Die Eingänge vom ICC verzeichnen eine starke Lauffrequentierung. Das setzt an die Haltbarkeit von Eingangsmatten höchste Anforderungen.

Alle Komponenten von TOP CLEAN sind für eine zuverlässige Trittschalldämmung mit einer lückenlosen Gummiauflage ausgestattet.

Fotos wurden bereitgestellt von FUMA.

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.