CO2-Monitore und Luftreiniger von Airflow für Schulen, Bürogebäude und Co.

0

Lüften nicht vergessen! – So wichtig ist Frischluft für das menschliche Wohlbefinden

Halten sich mehrere Personen gleichzeitig in einem Raum auf, dauert es meist nicht lange, bis sich körperliche Symptome wie Kopfschmerzen, Müdigkeit und Konzentrationsschwierigkeiten bemerkbar machen. Der Grund hierfür liegt häufig in der unzureichenden Frischluftzufuhr: Steigt die CO2-Konzentration in der Luft auf einen kritischen Wert, führt das nicht nur zu physischem Unwohlsein, sondern erhöht zugleich die Ansteckungsgefahr durch Viren und Bakterien um ein Vielfaches. Gerade in (halb-)öffentlichen Gebäuden wie Schulen und Bürogebäuden ist es daher unerlässlich, stets eine gesunde Raumluftqualität sicherzustellen. Smarte Lüftungslösungen wie CO2-Monitore oder Luftreiniger von Airflow bieten hierbei Unterstützung.

Frische Luft steigert das menschliche Wohlbefinden, die Konzentrationsfähigkeit und sorgt für einen klaren Kopf – vor allem beim Arbeiten und Lernen unerlässliche Voraussetzungen für gute Leistungen. Außerdem gilt: Je mehr frische Luft, desto geringer ist auch die Ansteckungsgefahr durch Viren und Bakterien – insbesondere zur kalten Jahreszeit ein bedeutender Faktor. In Schulen, Büros und Co. sollte also jederzeit für einen ausreichenden Luftaustausch gesorgt werden, um die CO2– und Aerosol-Konzentration auf einem niedrigen Level zu halten. Das Problem: Häufig wird das Lüften vergessen oder es wird zu spät bemerkt, dass die Luft im Raum verbraucht ist. CO2-Monitore schaffen hier Abhilfe: Sie messen den CO2-Gehalt und zeigen an, wann es Zeit zu lüften ist. Auch Luftreiniger stellen eine sinnvolle Option dar, für verbesserte Luftqualität zu sorgen: Sie filtern Viren aus der Raumluft und mindern so die Ansteckungsgefahr.

Smarte Lüftungserinnerung durch CO2-Monitore

Wie verbraucht die Luft in einem Innenraum ist, bemerkt man oft erst, wenn die CO2-Konzentration bereits auf einen kritischen Wert angestiegen ist. Um den richtigen Lüftungszeitpunkt nicht zu verpassen, empfehlen Experten den Einsatz von CO2-Monitoren zur Überwachung der Luftqualität. Die kompakten Geräte messen die CO2– und Aerosol-Konzentration in der Raumluft und geben Auskunft über den Lüftungsbedarf. Airflow bietet unterschiedliche Ausführungen von CO2-Monitoren mit oder ohne Ampelfunktion und optionalen Zusatzfunktionen wie die Anzeige von Temperatur und relativer Feuchte. Alle Modelle können ohne Vorkenntnisse von jedermann eingesetzt werden – so lässt sich die Raumluftqualität in Schulen, Büros und anderen (halb-)öffentlichen und gewerblichen Gebäuden einfach und zuverlässig im Blick behalten.

Keine Chance für Viren

Das Ansteckungsrisiko durch Viren und Bakterien ist in Innenräumen etwa 19-mal höher als im Außenbereich. Eine schnelle und effektive Lösung zur Minderung der Virenlast in der Raumluft bieten Luftreiniger. Sie eignen sich überall dort, wo eine ausreichende Frischluftzufuhr nicht oder nur bedingt möglich ist. Insbesondere in den Herbst- und Wintermonaten, wenn es zum ausgiebigen Lüften zu kalt ist, stellen Luftreiniger eine sinnvolle Möglichkeit zur Steigerung der Luftqualität in Büros, Klassenzimmern und anderen hochfrequentierten Räumlichkeiten dar. Moderne Geräte wie die Luftreiniger der Serie Purigo von Airflow filtern mithilfe eines mehrstufigen Filtersystems selbst kleinste Partikel zu 99,995 Prozent aus der Luft heraus, arbeiten leise und energiesparend. Dank einfacher Inbetriebnahme via Plug-and-Play sind die Luftreiniger sofort einsatzbereit und sorgen in kürzester Zeit für eine spürbar gesunde Raumluftqualität.

Bild: Airflow Lufttechnik GmbH

CO2-Monitore und Luftreiniger von Airflow sind eine gute Möglichkeit, die Luftqualität in Innenräumen zu verbessern. Die CO2-Monitore von Airflow messen den CO2-Gehalt und zeigen an, wann es Zeit zu lüften ist. Airflow Luftreiniger filtern selbst kleinste Partikel zu 99,995 Prozent aus der Luft heraus. Schnell aufgestellt sind sie eine effektive Lösung zur Minderung der Virenlast in der Raumluft.

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.