Cloud-basierte Zutrittslösung von SALTO für REVIER Hospitality Group

0

SALTO Systems – Cloud-Zutrittslösung

Die Schweizer REVIER Hospitality Group mit Sitz in Lenzerheide entwickelt und betreibt neuartige und durchgehend digitalisierte Beherbergungskonzepte. Vor diesem Hintergrund hat das Unternehmen sein gesamtes Prozessmanagement automatisiert und bedient sich dafür modernster Cloud-basierter Technologien. Als Hotelschließsystem kommt dabei SALTO KS zum Einsatz.

Das übergeordnete Ziel, Prozesse für die Gäste zu vereinfachen, erreicht die REVIER Hospitality Group, indem sie von der Buchung bis zum Check-out alle Abläufe digitalisiert. Die Gäste können beispielsweise von zu Hause aus oder unterwegs einchecken und erhalten am Anreisetag ihre Zutrittsrechte in Form eines PIN-Codes auf ihr Smartphone geschickt. Realisiert hat das die Hotelgruppe u.a. mit SALTO KS Keys as a Service.

SALTO Wandleser mit PIN-Code-Tastatur am Haupteingang der Revier Mountain Lodge Adelboden.
Bildquelle: REVIER Hospitality Group

SALTO KS ist ein Cloud-basiertes Zutrittssystem, das speziell für die mobile Echtzeit-Zutrittskontrolle entwickelt wurde. Es lässt sich kabellos und mit wenig Aufwand installieren, was eine wichtige Anforderung der Revier Hotels war. Zu den Kernfunktionen gehört das ortsunabhängige und mobile Zutrittsmanagement via Web und Mobile App. Bei der REVIER Hospitality Group ist SALTO KS mit dem Cloud-basierten PMS (Property Management System) Mews, mit dem die Hotelkette das Check-in und die gesamte Abwicklung betreibt, und dem Check-in-Terminal von TABHOTEL gekoppelt. Dank des nahtlosen digitalen Zusammenspiels der Systeme erhalten Gäste ihre passenden Zutrittsrechte automatisiert entsprechend ihrer Buchungen und ihres Check-ins.

Bildunterschrift: Revier Mountain Lodge Adelboden mit Panorama.
Bildquelle: REVIER Hospitality Group

In der 86 Zimmer umfassenden Revier Mountain Lodge in Adelboden sind sämtliche Hotelzimmer, Serviceräume und Haupteingänge mit der Lösung ausgestattet. An den Hotelzimmern erhalten Gäste per PIN Zutritt, womit die gewünschte medienlose Türöffnung umgesetzt wird. Die Mitarbeiter nutzen die App (Mobile Access) oder einen Chip.

Ausschlaggebend für die Wahl von SALTO war die Cloud-basierte Architektur des Zutrittssystems, dessen Funktionsreichtum und Integrationsmöglichkeiten. Besonders überzeugt hat das zentrale Berechtigungsmanagement, wodurch Zutrittsrechte in Echtzeit vergeben und entzogen werden können, ohne dass Mitarbeiter vor Ort anwesend sein müssen, sowie die gleichzeitig übersichtliche und einfache Bedienung der Web und Mobile Apps.

Die REVIER Hospitality Group ist eine Tochtergesellschaft der in St. Gallen domizilierten Fortimo Group, welche sich im Besitz der Brüder Philipp und Remo Bienz befindet. Durch die Immobilienkompetenz der Gruppe können Investition, Entwicklung und Betrieb aus einer Hand erfolgen, wodurch sich deutliche Wettbewerbsvorteile ergeben.

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.