Brief und Siegel für trockene Gebäude

0

10 Jahre Remmers System-Garantie für die Bauwerksabdichtung

Sicher und nachhaltig gegen Feuchtigkeit schützen – bei Remmers ist das kein leeres Versprechen, sondern eine garantierte Qualitätszusage. Typische Schwachstellen gibt es viele: feuchte Keller, Sockelschäden oder undichte Fassaden können die Bausubstanz angreifen und die Gesundheit der Bewohner beeinträchtigen.

Im Fokus der RSG Remmers System-Garantie steht nicht ohne Grund die multifunktionale Bauwerksabdichtung MB 2K.
Bildquelle: Remmers, Löningen

Das Universalprodukt MB 2K schützt vor Feuchtigkeit aus dem Erdreich und ist im Bereich der Kellerabdichtung ein Klassiker. Die flexible polymermodifizierte Dickbeschichtung dichtet die Bausubstanz sowohl in Neu- als auch in Altbauten dauerhaft und sicher ab, beispielsweise im Sockelbereich und auch an Fassaden. So sicher, dass der Hersteller darauf seine 10 Jahre Remmers Systeme-Garantie gibt. Das heißt: Auf den Endkunden kommen zehn Jahre lang keinerlei Folgekosten zu, statt der gesetzlich vorgesehenen fünfjährigen Garantiezeit. Damit sind im (unwahrscheinlichen) Sanierungsfall die Kosten beispielsweise für den Sockelbereich oder die Kellerabdichtung abgedeckt, selbst wenn der ausführende Fachbetrieb dann nicht mehr existieren sollte. Grundlage des Garantieversprechens ist nicht nur das zuverlässige Produkt, sondern eine durchgängige Qualitätsvereinbarung zwischen dem Hersteller und einigen exklusiv zertifizierten Verarbeitern. Das Konzept sieht u.a. regelmäßige Produktschulungen der Anwender vor. Diese wiederum können sich am Markt als kompetente Anbieter mit einem starken Partner im Rücken profilieren.

Die Remmers System-Garantie gibt es inzwischen auch für weitere Produktsysteme von Remmers.

 

Mit der RSG Remmers System Garantie auf der sicheren Seite.
Bildquelle: Remmers, Löningen

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.remmers.com/de/rsg-abdichtung.

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.