Audio Management Software Upgrade von Axis für Netzwerk-Lautsprecher

0

AXIS Audio Manager Edge erweitert die Verwaltung von IP-Lautsprechern

Ismaning, – Axis Communications, Technologieführer im Bereich Netzwerk-Video, kündigt mit AXIS Audio Manager Edge ein Upgrade für das eingebettete Software Management System der Axis Netzwerk-Lautsprecher an. Die Edge-basierte Software, die für die Verwaltung von bis zu 200 Lautsprechern in bis zu 20 Zonen entwickelt wurde, eignet sich für kleine bis mittlere Unternehmen mit vergleichsweise unkomplizierten Anforderungen. AXIS Audio Manager Edge ermöglicht ein All-in-One-Audiosystem, das einfach einzurichten, zu verwalten und anzuwenden ist.

Netzwerk-Lautsprecher sind ein wichtiger Bestandteil vieler Sicherheits- bzw. Gebäudekonzepte. Sie eignen sich insbesondere, um Personen von unerwünschten Aktivitäten abzuhalten sowie Live- oder aufgezeichnete Durchsagen auszuspielen. Die eingebettete Software AXIS Audio Manager Edge bietet eine einfache Inhaltsverwaltung, mit der Benutzer in kleinen und mittleren Unternehmen Durchsagen, Audiowerbung und Hintergrundmusik je nach Bedarf in bis zu 20 Zonen aufteilen können. Die Software verfügt über vorkonfigurierte Regeln für eine einfache Einrichtung und Bedienung und ermöglicht so eine unkomplizierte Planung von Inhalten.

Separate Zugriffsrechte für Administratoren, Content-Manager und andere erlauben es dem Nutzer, Einzelpersonen nur jene Berechtigungen zuzuweisen, die sie auch benötigten. Dies verringert das Risiko von Fehlern und Systemausfällen. Eine integrierte Systemüberwachung und ein Dashboard, das den Systemstatus anzeigt, sorgen dafür, dass Nutzer schnell auf Probleme hingewiesen werden, die eventuell ein Eingreifen ihrerseits notwendig machen.

„Immer mehr Unternehmen entdecken die Vorteile der Erweiterung ihrer Sicherheitskonzepte um Netzwerk-Audio. Gerade kleine und mittlere Unternehmen, die hier einsteigen, sind oft auf der Suche nach Audio-Management-Lösungen, die flexibel einsetzbar und intuitiv bedienbar sind. Das trifft auch auf AXIS Audio Manager Edge zu: Die Software ist direkt im Lautsprecher integriert und kann von dort aus konfiguriert und verwaltet werden. Sie benötigt also keine zusätzliche Hardware”, erklärt Marco Pompili, Business Development Manager bei Axis Communications. „Mithilfe der Software und der enthaltenen Zoning- und Planungsfunktionen können die passenden Audioinhalte zur richtigen Zeit am richtigen Ort ausgespielt werden.“

Zu den wichtigsten Merkmalen des AXIS Audio Manager Edge gehören:

  • Integriertes Audio Management System ohne zusätzliche Hardware
  • Verwaltung von bis zu 200 Lautsprechern und 20 Zonen
  • Wechsel zwischen Live- und aufgezeichneten Durchsagen, Audiowerbung und Hintergrundmusik
  • Wöchentliche Planung und einfache Einrichtung von Inhalten
  • Permanente Systemüberwachung für eine einwandfrei funktionierende Sicherheitslösung

Für Audiosysteme, die mehrere Standorte umfassen, wird 2021 der cloudbasierte Multi-Site-Managementdienst AXIS Audio Manager Center verfügbar sein, der eine Skalierbarkeit des Systems in bis zu mehreren tausend Standorten bietet.

Das Upgrade AXIS Audio Manager Edge ist für alle installierten Axis Netzwerk-Lautsprecher ab sofort kostenfrei erhältlich.

Nähere Informationen zu AXIS Audio Manager Edge finden Sie hier. Einen Überblick über die AXIS Audio Management Software finden Sie hier.

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.