aquatherm Rohrsysteme mit Doyma „Curaflam System XSpro“

0

Zur Verhinderung der Brandweiterleitung müssen nicht nur die Leitungsanlagen geschützt werden, sondern vorrangig auch die Durchführungen von Leitungen durch Wände oder Decken, für die eine Feuerwiderstandsdauer gefordert ist. Die aquatherm Rohrsysteme bis 110 mm Außendurchmesser für Rohrleitungsanlagen, Trinkwasser-, Kälte- und Heizleitungen sowie Sprinkleranlagen wurden für den Einbau mit dem Doyma „Curaflam System XSPro“ in Wände und Decken vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBT) geprüft und zugelassen (allgemein bauaufsichtliche Zulassung Nr. Z-19.53-2182). Eine Zulassungserweiterung für größere Rohrdimensionen ab einem Außendurchmesser von 125 mm ist beantragt.

Weitere Informationen finden Sie in den technischen Unterlagen der aquatherm Rohrsysteme oder im Downloadbereich.

Curaflam_2

Teilen.

Kommentar hinterlassen