Aller guten Dinge sind drei: WAGNER erneut mit dem Deutschen Rechenzentrumspreis ausgezeichnet

0

Im Rahmen der Kooperation „Complete Data Center“ (CDC) hat der Langenhagener Brandschutzexperte WAGNER erneut bewiesen, dass die brandschutztechnische Ausstattung von Rechenzentren zu einer seiner Kernkompetenzen gehört. Nachdem das Unternehmen 2012 für das Brandschutz-Großprojekt im Rechenzentrum der Noris Network AG und 2013 für sein System zur Brandfrühesterkennung TITANUS MULTI∙SENS® mit dem ersten Platz in der Kategorie „Rechenzentrums-Sicherheit“ ausgezeichnet wurde, freut sich WAGNER 2014 nun gemeinsam mit den anderen am CDC-Projekt beteiligten Unternehmen über den 2. Platz.

In dem Kooperationsprojekt CDC haben acht Unternehmen, die sich mit dem Thema IT-Sicherheit und Rechenzentren aus unterschiedlichem Blickwinkel befassen, ihr Fachwissen in einem flexiblen und modernen Serverraumkonzept gebündelt. Ergebnis ist das Complete Data Center (CDC).

Das CDC ist ein mobiler Serverraum, der komplett ausgestattet in einem gegen Brand und Vandalismus geschütztem IT-Container untergebracht ist. Auf einer rund 30 m² großen Grundfläche ist Platz für die nutzerindividuellen IT-Komponenten, während der angrenzende und separat zugängliche Technikraum alle Sicherheitssysteme beinhaltet – von Brandschutz über redundante Klimatechnik bis hin zur Videoüberwachung und Zutrittskontrolle sowie einer sicheren unterbrechungsfreien Stromversorgung. Das CDC liefert alle aufeinander abgestimmten Systeme schlüsselfertig und unmittelbar anschlussbereit an Netzwerk und Strom des Betreibers.

An der Realisierung des schlüsselfertigen CDC-Containers sind die folgenden Firmen beteiligt: DENIOS AG (Brandschutzraum), Panduit (passive IT-Technik), Socomec UPS GmbH (sichere, unterbrechungsfreie Stromversorgung), STULZ GmbH (Klimatechnik), Tyco Security Products EMEA (Sicherheitstechnik), WAGNER Group GmbH (Brandmelde-, Lösch- und Brandvermeidungstechnik), CHG-MERIDIAN (Partner für Konzeption, Beratung und Finanzierung), TÜV Rheinland Consulting (Partner für Beratung und End-to-End Projektbetreuung).

Jessica Böhm, Sales Manager Technical-/Safetyrooms der Denios AG, zeigt sich zufrieden: „Das Konzept des Complete Data Centers ist die Antwort auf die Marktbedürfnisse und Entwicklungen im wachsenden IT-Bereich. Geplant und realisiert mit namhaften Technologieexperten bietet das schlüsselfertige System in allen Gewerken, vom Brandschutz über die Klimatechnik bis hin zur Zutrittskontrolle einen durchdachten Rundumschutz. Wir freuen uns daher sehr, uns zu den Finalisten des Deutschen Rechenzentrumspreises 2014 zählen zu dürfen. Es bestätigt uns, mit der modernen Complete Data Center-Lösung den sehr hohen Sicherheitsanspruch und die Erwartungen an eine funktionierende IT zu erfüllen.“

Weitere Informationen zum Complete Data Center (PDF)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.